Sie sind hier

MT Mai/Juni 2020: Selbstbildnis

Forums: 
Bild: 

Martin hat es mit einem Start/Ziel-Sieg geschafft, auch wenn das Feld diesmal ziemlich eng beinander lag. Ich bedanke mich bei allen, die abgestimmt haben, es war ein spannendes Rennen - und jetzt geht's ins Eingemachte. Das Motiv hat jeder zu Hause....

Fotografiert euch selbst!
Wie ihr seid, wie ihr gerne sein würdet (Verkleiden ist erlaubt), im
Alltag, beim Hobby, ... egal. Ganzkörper, Portrait, "Bodypart" - auch
egal. Wichtig ist: jemand der euch kennt sollte euch auch ERkennen. Ob an
den schönen blauen Augen, den knochigen Fingern oder der Narbe an der
Radler-Wade ist mir egal :-)

1. Frischware ab heute
2. möglichst ooc bzw. out of Workspace (leichte Retusche ist erlaubt,
Zuschneiden/Geraderücken auch - bitte keine Montagen oder Filter, die die
Cams bzw. Workspace nicht bieten)

3. macht das Bild wirklich selber
("Mutti, knips mich mal" ist nicht erlaubt)

Nochmal die Regeln:
- Ein neues Bild wird direkt als Antwort auf den Hauptpost gepostet. (Also bei einem neuen Bild nicht auf "Antwort" klicken, sondern bis zum Ende des Threads scrollen und dann die dort vorzufindenden Antwortfelder nehmen.)
- Kommentare als Antworten auf das eingestellte Bild, sie rücken dadurch eine Stufe ein. (Bitte ein bisschen dabei aufpassen, sonst wird das schnell unübersichtlich. Ich habe keine Möglichkeit, falsche Postings "umzuhängen".)
- Beginn: 15.5.2020 0:00 Uhr MEZ
- Ende: 11.6.2020 0:00 Uhr MEZ.
- Am 11.6. sucht dann Martin eine Vorauswahl von 5 Bildern raus, von denen er der Meinung ist, sie wären die Tollsten und ich mache eine Umfrage. Die läuft bis zum 14.6.2020 ca 8:00 MEZ
- Der Gewinner dieser Umfrage ist der Themensteller für den nächsten Monat und muss am Ende des Themas dann auch seine 5 Favoriten raussuchen.
- Das nächste Monatsthema beginnt dann am 15.6.2020 0:00 Uhr MEZ
- Dieses Monatsthema bleibt bis zum 11.6.2020 in der Liste der Forenthemen oben angepinnt.

Bild des Benutzers WillyH

ab und zu gelingt die eine oder andere Idee.
Das Gute dabei, man hält die grauen Zellen in Bewegung bevor sie ganz verrosten :-)
VG
Willy

Bild des Benutzers Achim Meier

Bild: 

...im Vorbeigehen. Gestern im Botanischen Garten in eine Rosenkugel geknipst - soweit so laaaangweilig. Zu Hause am Rechner (geht natürlich auch in der Kamera direkt mit ART-BKT)vier Artfilter mit Effekten ausprobiert und schon sieht die Sache ganz anders aus. Einfach mal probieren.

Bild des Benutzers Martin W.

Für das Anschauungsbeispiel!

:-)

lg, Martin

**********
Wer mehr Bilder von mir sehen will: In meinem Profil gibt's die Links.

Bild des Benutzers WillyH

Tolle Serie, wenn du die in eine PhotoStory packst, könnte es zu eine ähnliche Andy Warhol Umsetzung mit Olympus ArtFilter werden.
VG
Willy

Bild des Benutzers Achim Meier

Bild: 

Dramatic tone

Bild des Benutzers Achim Meier

Bild: 

Dramatic tone II

Bild des Benutzers Achim Meier

Bild: 

Bleach Bypass

Bild des Benutzers Achim Meier

Bild: 

Körniger Film

Bild des Benutzers AndyT

Bild: 

Auch noch ne Variante ;-)
„Gemälde l“
LG AndyT

Altglassammler

Bild des Benutzers Martin W.

Auch sehr cool!
Voller Einsatz!
lg, Martin

**********
Wer mehr Bilder von mir sehen will: In meinem Profil gibt's die Links.

Bild des Benutzers WillyH

Gefällt mir besser!
Schön dass du es probiert hast.
VG
Willy

Bild des Benutzers AndyT

Bild: 

heut mal wieder richtig langweilig ist noch ne Variante, diesmal mit pen Zuiko 1,2/42 an PenF durch die Glaskugel mit „bleach bypass1“ und Weissem Rand ( am iphone mit OI-Palette) extern auf 1:1 beschnitten und gedreht. 2 T32 OM-Blitze per Funk ausgelöst waren auch noch beteiligt. Selbstauslöser mit 12“kontrolle der Schärfe über externen Monitor
Allen ein schönes kreatives Wochenende!
LG AndyT

Altglassammler

Bild des Benutzers Martin W.

Das finde ich ziemlich stark!

Stelle ich mir sehr spannend vor, den Blick durch die Kugel auf sich selbst ;-)

Bekommst du die ganze Konstruktion noch einen Hauch höher, so dass du die Lampenaufhängung verdeckst?

lg, Martin

**********
Wer mehr Bilder von mir sehen will: In meinem Profil gibt's die Links.

Bild des Benutzers Renate Schulze

finde ich ausdrucksstärker als die späteren ...

Liegt vielleicht auch an meinem ersten Gedanken dazu:

"Hallo Außenwelt, ist das jemand??? Seit 30 Jahren bin ich hier in dieser Kugel nun eingesperrt, holt mich mal jemand raus???"

Die anderen Bilder finde ich auch gut, aber dieses uriger, gerade wegen des erkennbaren Hintergrunds und des daraus entstehenden Kopfkinos.

Hoffentlich bleibt das Wetter bei euch langweilig: dann kommen noch mehr so klasse Bilder von dir! :o)))

Sonnige Grüße,
Renate

Bild des Benutzers AndyT

Bild: 

Artfilter bleach bypass jetzt in der penf, extern nur auf 1:1 gesetzt. Statt der Blitze jetzt eine LED-Leuchte benutzt.
War gar nicht so einfach die blö.. Lampe nicht aus dem Kopf wachsen zu lassen ;-)

Altglassammler

Bild des Benutzers Martin W.

Für mich besser!

Intensiveres Portrait - und fein, so ohne Lampe!

lg + Dank für deine Mühen,
Martin

**********
Wer mehr Bilder von mir sehen will: In meinem Profil gibt's die Links.

Bild des Benutzers Achim Meier

...die eindeutig bessere Variante. Man konzentriert sich auf das Portrait und ist nicht so sehr in Versuchung im Hintergrund das Wohnzimmer zu inspizieren. Diese Variante ist konzentrierter.
Wenn ich länger hinschaue sehe ich im Portrait eine gewisse Ähnlichkeit mit einem Musiker aus Liverpool der allerdings gar nicht erst ins weißbärtige Alter gekommen ist.
Gruß aus HH Achim

Bild des Benutzers AndyT

Bild: 

LED-Lampe -10cm Glaskugel, pen Zuiko 1,2/42, PenF, 12“ Selbstauslöser -nur gedreht
LG AndyT

Altglassammler

Bild des Benutzers Achim Meier

...für mich eindeutig das vorherige. Die große helle Fläche links im Bild ist zu prominent. Da zieht es den Blick zuerst hin und lenkt aus meiner Sicht vom Portrait ab.
Gruß aus HH Achim

Bild des Benutzers Klausihonig

Bild: 

Hallo Leute, nachdem ich zurzeit viel in Sachen Makro unterwegs bin, hab ich mich mal an einem Selbstbildnis mit dem 60er Makro versucht. Und ein Fisheye war auch noch im Spiel.
Hoffentlich ist das regelkonform...
Es grüßt der
Klaus

ho

Bild des Benutzers WillyH

Ich kann mir nicht ganz vorstellen wie du es gemacht hast, aber sieht sehr gut aus und lädt zum mehrmals anschauen.
VG
Willy

Bild des Benutzers Martin W.

Regelkonform wäre es, wenn das Ganze, so wie Achim vermutet (Fish, Schirm, Glasscheibe mit Tropfen, Makro), "live" stattgefunden hat.

Also wenn das Gesicht von dir, welches wir hier mehrfach sehen, dich genau in dem Moment des Auslösen dieses Bildes hier zeigt...

Verstehst du, was ich meine?

konfuse Grüße
Martin

Axo, fast vergessen:
So oder so ist das ein ziemlich starkes Bild!
:-)

**********
Wer mehr Bilder von mir sehen will: In meinem Profil gibt's die Links.

Bild des Benutzers Renate Schulze

... frage mich aber gerade, warum du nicht das nimmst, das du mir über WhatsApp geschickt hast ...???

Das ist doch noch mal wesentlich ausdrucksstärker, finde ich ...

Sonnige Grüße,
Renate

Bild des Benutzers Achim Meier

Verstehe ich das richtig? Du hast ein Portrait von Dir mit dem Fisch aufgenommen und das Bild dann durch eine mit Wasser besprühte Glasscheibe fotografiert? Das Ergebnis ist jedenfalls stark!
Gruß aus HH Achim

Bild des Benutzers Klausihonig

...hab ich das leider nicht hinbekommen, lieber Martin. Das Setting schaut folgendermaßen aus: Portrait mit dem Fisch, das dann per Oi-Share auf's Smartphone übertragen. Dann das Smartphone unter die Glasplatte gelegt, die Wassertropfen erzeugt, Smartphone positioniert und dann alles mit dem Makro aufgenommen. Ein ziemliches Rumgefrickel, bis man nen schönen Ausschnitt hat und alles passt. Das Bild soll ja - zumindest bei den großen Tropfen - irgendwie mittig sein.
In einem Zug - so wie Martin es den Regeln nach gerne hätte - geht es meiner Meinung nach nicht. Das Problem ist ein Mehrfaches: Wenn ich Oi-Share aktiviere, zeigt das Display an der Kamera kein Bild mehr an. Ich kann also nicht kontrollieren, ob mein Gesicht richtig im Bild ist. Und auslösen kann ich am Smartphone ja auch nicht, weil das schon unter dem Tisch mit den Wassertropfen liegen müsste.
Hhm. Hat da jemand ne Idee, wie man das lösen kann? Mit Selbstauslöser auf 12 Sekunden? Aber dann müsste ich die zweite Kamera mit dem Makro drauf auch per Selbstauslöser steuern. Oder geht des Bild überhaupt nicht in einem Rutsch zu machen?! Oder darf ich zumindest nen Assistenten haben, der mich für das Portrait mit dem Fisch dirigiert, damit dieses Bild schon Mal stimmt?
Egal, es war ne tolle Spielerei gestern. Ich war nach zwei Stunden schweißnass und hab noch viele Fotos nur von den Tropfen gemacht mit farbigen Lichtreflexen und so. Ich stell die später mal ein ins Forum, wenn ich an den PC kann. Grad muss meine Frau noch ihren Unterricht vorbereiten.
Viele Grüße vom Klaus, der jetzt auf Tipps wartet, wie das Ganze doch noch gehen könnte.

PS: Das Ursprungsbild ist mit Art-Filter Gemälde entstanden und WB auf 2000 Kelvin.
Und inspirieren lassen habe ich mich dazu von einem Film auf Home with Olympus. Es lohnt sich, da mal reinzuschauen

ho

Bild des Benutzers WillyH

Voraussetzung: 2 Kameras
- die erste Kamera mit FishEye ist mit OI Share verbunden und überträgt das Live Bild auf das Smartphone (muss nicht getriggert werden). Du muss schauen, dass Kamera und Handy sich nicht in Ruhemodus versetzen.
Die kamera muss du so positionieren, dass du nachher einfach reinschauen kannst und sollte auch manuell fokussiert sein.
- Die zweite Kamera wird mit ein Stativ über die Glassplatte gelegt. Diese sollte mit den Selbstauslöser getriggert werden und wenn möglich auch schon fokussiert sein.
- Handy mit LiveView ist unter der Glassplatte und dort positioniert wo du willst. Du kannst mit der Hand vor der Kamera mit FishEye probieren wo du im am besten positionieren sollst und im Display der Aufnahmekamera kontrollieren.
- Nach dem auslösen der Aufnahmekamera hast du 12 Sekunden um dich schön zu machen :-)

Ich vermute es wird nicht weniger Schweiß kosten, aber mit deiner gestrige Erfahrung wird Dir die Positionierung der Kameras leichter fallen.

Wo ich mir nicht ganz sicher bin, ist wie viel Zusatz Information von der OI Share zu sehen sein könnte (die Einstellungen aufs Handy).

Wenn kein Denkfehler, halte ich es für machbar.

Nebenwirkungen: mögliche Verrenkungen :-)

VG
Willy

Bild des Benutzers Klausihonig

...ist mir beim Abwaschen auch gekommen: Ich muss ja das erste Bild gar nicht auslösen, sondern nur per Oi-Share auf's Smartphone beamen. Aber man hat dann in diesem Modus halt noch die ganzen Kamera-Infos im Bild. Wenn ich das fertige Foto nur angucke, fällt das ja weg. Aber vielleicht fällt das auch gar nicht so auf...
Mal ausprobieren. Heut Nachmittag wird wieder geschwitzt. Das steht fest. Und das seht ihr dann auch leider an den Bildern. Vielleicht packe ich auch noch ein bisserl Ton dazu...;-)
Klaus

ho

Bild des Benutzers Achim Meier

...liegend, unter der Kamera an der umgekehrten Mittelsäule des Stativs und zwis Ben Gesicht und Kamera die besprühte Glasplatte. Das sollte funktionieren. Dazu evtl. buntes Licht nach Gusto. Der Fisheye Effekt käme dann wie bei Makroaufnahmen mit Tautropfen von alleine. Sollte klappen und wäre regelkonform.
Gruß aus HH
Achim

Bild des Benutzers Klausihonig

...probier ich heut aus.
Sagt der Tropfen-Klaus

PS: Aber da fällt halt der Gemälde-Effekt mit den 2000 Kelvin weg

ho

Bild des Benutzers Renate Schulze

... das klingt sehr praktikabel und erfolgversprechend!

Und es klingt nach sehr interessanten Bildern! :o)))

Sonnige Grüße,
Renate

Bild des Benutzers WillyH

das wäre viel einfacher in der Umsetzung.
VG
Willy

Bild des Benutzers Klausihonig

Weil der Kopf am Boden liegt, aber viel näher an die Glasscheibe ran müsste. Und die Übertragung via OI-SHARE und dann noch scharfe Wasserblasen zu erzeugen, hat heute auch nicht geklappt. Trotz des Schweisses der Edlen. Für heute geb ich auf...
Klaus

ho

Bild des Benutzers WillyH

Ich entschuldige mich schon im Voraus für meine Frage, ich könnte nicht daraus lesen ob du es möglicherweise schon gemacht hast.
Hast du die Kamera über die Wassertropfen manuell fokussiert? Ansonsten stelle ich es mir auch schwierig vor.
Leider besitze ich keine 2.Kamera um es zu probieren, aber bin auf deine Ergebnisse sehr gespannt, da werden wir wieder eine Menge lernen.
VG
Willy

Bild des Benutzers Klausihonig

Da war manueller Fokus angesagt. Und je nachdem, wie stark du abblendest, kriegst Du auch den Untergrund stärker mit...

ho

Bild des Benutzers Achim Meier

Bild: 

...würde ich noch mit kamerainterne Fokusstacking rumprobieren.
Das bildet die Tropfen chön charf ab.

Bild des Benutzers Klausihonig

Bild: 

...wenn eine Frau eine gute Idee hat, dann soll mann sich tunlichst nicht dagegen sträuben.
Hier also auf Wunsch von Renate das Ursprungsbild. Ohne Tropfen.
E-M1.2 mit 1,8 Fisheye, Art-Filter Gemälde und WB auf 2000 Kelvin.
Klaus

ho

Bild des Benutzers Renate Schulze

da ist es ja :o)))

Ich finde es total urig!

Wenn ich es ansehe, muss ich automatisch lachen ... so ein Gute-Laune-Bild sollte doch wirklich nicht unterschlagen werden! ;o)

Amüsierte Grüße,
Renate

Bild des Benutzers Achim Meier

Recht haste!

Bild des Benutzers Martin W.

Fischauge macht Fischnase!

Wieso muss ich gerade an Dorie denken?
https://youtu.be/N1P-9vHwyEU

Sehr, sehr lustig!
:-)

freut sich
Martin

**********
Wer mehr Bilder von mir sehen will: In meinem Profil gibt's die Links.

Bild des Benutzers Klausihonig

...wer bitte ist Dorie??? Bin zwar schon 62, aber die (oder der??) ist mir bislang noch nicht über den Weg gelaufen...
Oder ich hab's schon wieder vergessen. Sorry for not knowing.
Klaus

ho

Bild des Benutzers Klausihonig

...DER ist das! Hab jetzt ein bisserl Zeit gehabt und mal gegoogelt.
Da bin ich ja in bester Gesellschaft...;-))
Klaus

ho

Bild des Benutzers WillyH

Das Bild erzeugt bei mir ein Wohlgefühl und lädt zu einer positive Einstellung!
Danke fürs teilen!
VG
Willy

Bild des Benutzers Achim Meier

Bild: 

...war der andernorts zu erratende Titel für dieses Bild. Da es sich
a um ein Selbstbildnis handelt
und
b regelkonform aufgenommen wurde

stelle ich es hier einfach mal ein. Ich hätte, da ich das RAW mitgeschrieben habe, natürlich auch einen Farb-Fernseher darstellen können ;-)
Gruß aus HH
Achim

Bild des Benutzers Martin W.

Die Brille auf der Stirn...

Macht den Knüller!

schiefe Grüße,
Martin

**********
Wer mehr Bilder von mir sehen will: In meinem Profil gibt's die Links.

Bild des Benutzers Achim Meier

Bild: 

...mal anders gedacht. Der Handwerksmann weiß durchaus den Laptop zu bedienen und der Mann mit dem "white-collar-job" packt herzhaft beim Sechspfünder zu. Das Bild schwirrt mir schon länger im Kopf rum. Heute hatte ich Zeit und Muße mich mal daran zu versuchen. Ich kann Euch sagen, das ist richtig in Arbeit ausgeartet und ich werde noch weitere Varianten erstellen müssen.
Da ich momentan nicht in die Schulräume kann und es im Haus zuviel Geräume gäbe, habe ich, als der Regen aufhörte, im Garten aufgebaut. Kaum stand alles, meinte der Wind mir zeigen zu müssen, was er böentechnisch heute so drauf hat. Unfassbar, wie wenig Wind ausreicht um einen großen Fotohintergrund ins Schwanken und Umkippen zu bringen. Da alles selbergemacht werden muss und laut Reglement, wie ich es verstanden habe, Selbstbildnis auch wirklich selbst bedeutet, kam ich ordentlich in Schweiß. Nachdem alles stand, die Blitze eingerichtet und der Hintergrund mit Tonnen von Steinen beschwert war, hatte ich ein Zeitfenster für genau eine Doppelbelichtung bevor ein Guss kam und mich zum Aufhören zwang. Nicht unerwähnt lassen möchte ich, dass zwischen Anzugträger und Handwerker ein affenartig schneller Kleiderwechsel stattfand. Ausgelöst mit Selbstauslöser bei 12sec. Eigentlich hatte ich als Hochformat aufgenommen, aber ein Lichteinfall hat dem Handwerker links die Beine amputiert, so dass ich auf 1:1 umswitchen musste. Ein zweites Bild ließ das Wetter nicht zu. Definitiv gehe ich da noch mal ran. Ich wollte mit dem Bild noch weitere FotografInnen zu Mehrfachbelichtungen direkt in der Oly ermutigen. Ganz alleine ist es eine organisatorische Herausforderung kann ich Euch versichern.
Zuschnitt und Art-Filter mit Effekten wurde in Workspace vorgenommen.

Bild des Benutzers Klausihonig

...der Schwitzer!
Hoffentlich gibt's im Sommer dann Mal ein Monatsthema Badefreuden oder so.
Klaus

ho

Bild des Benutzers Renate Schulze

finde ich! :o)

Richtig klasse geworden: da hat sich deine Mühe gelohnt!

Ja, die Doppelbelichtungen kann ich auch noch nicht - hach, es gibt so viel, was ich noch üben möchte ... aaaber: kommt Zeit, kommt Doppelbelichtung ... oder so ähnlich geht ja das Sprichwort ;o)))

Sonnige Grüße,
Renate

Bild des Benutzers WillyH

ist manchmal nicht verkehrt, da kann man viel lernen und die Kommunikation in der Zukunft verbessern.
Gute Motivation für Doppelbelichtungen!
VG
Willy

Bild des Benutzers Martin W.

Ganz alleine...
...muss nicht sein, lieber Achim!

Für Auf- und Abbauten darf Hilfe in Anspruch genommen werden!
Ich bin bei der Themenerstellung nicht davon ausgegangen, dass du ein komplettes Studio in deinem Garten aufbaust!

Nenne dich in Zukunft Foto-Bob! :-p

A pro pos "Bob" und "Baumeister"...
Hab grad gelesen, dass die BGs jetzt Nackentücher an Helmen vorschreiben, weil Hautkrebs durch Sonneneinstrahlung als Berufskrankheit für Draussen-Arbeiter anerkannt ist! :-o

Ich finde aber, der Anzug steht dir besser als der Helm. Letzter scheint für Köpfe mit weniger Hirnvolumen gemacht zu sein ;-)

Von dem allen abgesehen:
Wieder einmal ein grandioses Bild von dir!

staunt
Martin

**********
Wer mehr Bilder von mir sehen will: In meinem Profil gibt's die Links.

Bild des Benutzers Achim Meier

...war nicht auf meine Größe eingestellt und der Verstellmechanismus zu fummelig in der kurzen Zeit einzustellen. Der für mich passende Helm mit Gitter-Visier und Micky-Maus für die Kettensäge schien mir etwas overdone. Aber das Thema Baubesprechung ist noch nicht ad acta vegelegt gelegt.
LG Achim

Seiten

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer