Sie sind hier

MT Mai/Juni 2020: Selbstbildnis

Forums: 
Bild: 

Martin hat es mit einem Start/Ziel-Sieg geschafft, auch wenn das Feld diesmal ziemlich eng beinander lag. Ich bedanke mich bei allen, die abgestimmt haben, es war ein spannendes Rennen - und jetzt geht's ins Eingemachte. Das Motiv hat jeder zu Hause....

Fotografiert euch selbst!
Wie ihr seid, wie ihr gerne sein würdet (Verkleiden ist erlaubt), im
Alltag, beim Hobby, ... egal. Ganzkörper, Portrait, "Bodypart" - auch
egal. Wichtig ist: jemand der euch kennt sollte euch auch ERkennen. Ob an
den schönen blauen Augen, den knochigen Fingern oder der Narbe an der
Radler-Wade ist mir egal :-)

1. Frischware ab heute
2. möglichst ooc bzw. out of Workspace (leichte Retusche ist erlaubt,
Zuschneiden/Geraderücken auch - bitte keine Montagen oder Filter, die die
Cams bzw. Workspace nicht bieten)

3. macht das Bild wirklich selber
("Mutti, knips mich mal" ist nicht erlaubt)

Nochmal die Regeln:
- Ein neues Bild wird direkt als Antwort auf den Hauptpost gepostet. (Also bei einem neuen Bild nicht auf "Antwort" klicken, sondern bis zum Ende des Threads scrollen und dann die dort vorzufindenden Antwortfelder nehmen.)
- Kommentare als Antworten auf das eingestellte Bild, sie rücken dadurch eine Stufe ein. (Bitte ein bisschen dabei aufpassen, sonst wird das schnell unübersichtlich. Ich habe keine Möglichkeit, falsche Postings "umzuhängen".)
- Beginn: 15.5.2020 0:00 Uhr MEZ
- Ende: 11.6.2020 0:00 Uhr MEZ.
- Am 11.6. sucht dann Martin eine Vorauswahl von 5 Bildern raus, von denen er der Meinung ist, sie wären die Tollsten und ich mache eine Umfrage. Die läuft bis zum 14.6.2020 ca 8:00 MEZ
- Der Gewinner dieser Umfrage ist der Themensteller für den nächsten Monat und muss am Ende des Themas dann auch seine 5 Favoriten raussuchen.
- Das nächste Monatsthema beginnt dann am 15.6.2020 0:00 Uhr MEZ
- Dieses Monatsthema bleibt bis zum 11.6.2020 in der Liste der Forenthemen oben angepinnt.

Bild des Benutzers WillyH

Und richtig in Szene gesetzt.
Da läuft mir schon das Wasser im Mund!

Eine kleine Sache stört mich persönlich ein bisschen und zwar die Lichtreflexionen (vermutlich vom Ringblitz) in deiner Brille.
VG
Willy

Bild des Benutzers Achim Meier

Ja, die stammen vom Ringlicht. Könnte das Bild latürnich ohne Brille machen, aber das bin dann nicht mehr ich. Oder ich muss so weit über den Topf, dass das Ringlicht mich ganz zentral anleuchtet. Dann passt mir aber die Komposition nicht mehr. Brille ohne Glas ginge natürlich auch. Ob ein Polfilter hilft bezweifle ich.
Du siehst, nix als Probleme handelt man sich mit der Fotografiererei ein ;-)
Gruß aus HH
Achim

Bild des Benutzers Martin W.

Ich bin beeindruckt!!!

Der Lichtreflex in der Brille stört mich nicht. Gibt dem Bild was comic-haftes... ;-)

Also deine Waschmaschine hast du heute gleich zweimal getoppt!

Sollte meine Frau jemals wieder Jugendgruppen bekochen dürfen werden wir dich samt Topf dafür verhaften! :-p

freut sich
Martin

**********
Wer mehr Bilder von mir sehen will: In meinem Profil gibt's die Links.

Bild des Benutzers JulianS

deine Bilder sind der Hammer :) Das Thema passt perfekt zu dir! Da muss sich die Konkurenz warm anziehen... ;)
Bin schon gespannt, was dir noch so einfällt!

Bild des Benutzers Der_wahre_Olysseus

Mir fehlen noch sowas wie Tentakeln, die versuchen vom Grund des Topfes nach aussen zu gelangen ;)

Bild des Benutzers mosi62

die aus dem Topf "flüchten".......das wäre in der Tat noch ne coole Sache ;-)

Gruß Uwe

Bild des Benutzers elfchenlein

Du läufst ja echt zur Hochform auf! Lass uns armen anderen Tröpfen auch noch ein paar Ideen übrig ;-)

Grüßle von Antje

Bild des Benutzers mosi62

von deinen mannigfaltigen Bildideen.
Hatte erst vermutet du hast tatsächlich den Topfboden weggesäbelt ;-)

Gruß Uwe

Bild des Benutzers Renate Schulze

Allein die Idee ist schon genial und dann auch noch so super-gut umgesetzt: finde ich mega-stark!

Begeisterte Grüße,
Renate

Bild des Benutzers Achim Meier

...um das Messer machen;-)
Kein Koch der was auf sich hält würde dem Braten mit Messer und Fleischgabel im Topf zu Leibe rücken. Aber für's Bild knallt das besser. Die Versionen mit Holzkochlöffel (gäääähn) oder Schneebesen (noch gähner)hab ich verworfen. Klamotten und Küchenequipment stammen noch aus der Zeit als ich mit Jugendlichen das Bistro der Jugendmusikschule Hamburg_Harvestehude betrieben habe. Lange vor den meisten TV-Köchen trugen wir schon schwarze Kochjacken.
Gruß aus HH
Achim

Bild des Benutzers elfchenlein

Bild: 

Und das Laowa-Fish ist das perfekte Objektiv dafür...

Grüßle von Antje

Bild des Benutzers Achim Meier

... unser Kühli ist nicht so aufgeräumt, deshalb kein Bild aus der Kälte ;-)
Das ist aus meiner Sicht der Sinn des MT, dass man sich gegenseitig inspiriert. Von daher sehe ich das auch nie als Konkurrenz oder Wettbewerb sondern als gemeinsames Lernen.
Gruß aus HH Achim

Bild des Benutzers elfchenlein

Ich will ja nicht Ideen klauen, aber als passionierte Fish/WW-Fotografin fixt mich sowas natürlich sofort an... Deine Ausleuchtung ist allerdings um Welten besser

Grüßle von Antje

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

... heute abend. Wenn der Hintergrund auch nicht deutlich heller ist als die Kühlschranklampe.

r.w. admin.

Bild des Benutzers mosi62

einkaufen......du solltest dringend mal einkaufen, der Kühlschrank is ja so leer ;-)

Auch ne coole Idee.

Gruß Uwe

Bild des Benutzers Martin W.

Na, Antje, wenn ich mir deinen Kühlschrankinhalt so anschaue wage ich die Behauptung, dass du dich ernährungstechnisch gut mit meiner Frau verstehen würdest... ;-)

Allerdings: Mezzo-Mix ist ernährungspolitisch nicht ganz korrekt! :-p

Finde das Bild "trotzdem" großartig!

Reinhards Tipp mit der dunklen Küche wäre in meinen Augen einen Versuch wert.
Und vielleicht findest du ja noch etwas flaches, was du vorne, also hinten, naja, du weißt schon, in den Kühlschrank legen kannst.
Frei nach dem Motto "Vordergrund macht Bild gesund!"

freue mich drauf,
Martin

**********
Wer mehr Bilder von mir sehen will: In meinem Profil gibt's die Links.

Bild des Benutzers mosi62

wäre mein Vorschlag für den Vordergrund.
Biete mich auch selbstlos an diese nach der Session aufzuessen,
auch wenn sie nicht so ganz koscher sind wegen der Gelantine :-)

Gruß Uwe

Bild des Benutzers elfchenlein

Bild: 

... gibt`s noch genug Gelegenheiten zum Sündigen, z.B. Gin + dunkle Schoki...
Für ein ansatzweise gutes Gewissen ist eh ist viel zu viel Plastik und Fertigkrams in unserem Kühlschrank.

Außerdem schlagen mir aus aktuellem Anlass die fast sklavenartigen Zustände in unserer Lebensmittelbranche auf`s Gemüt. Das ist ja nicht nur in der bösen Tierfabrikbranche fürchterlich, auch die (extra eingeflogenen) Erntehelfer für lokalen saisonalen Spargel, Erdbeeren etc pp hausen ja unter echt besch...eidenen Bedingungen. Man sollte doch einfach auf Lichtnahrung umsteigen!

Grüßle von Antje

Bild des Benutzers Achim Meier

...und der Blendenstern an genau der Stelle ist der Burner! Eigentlich wollte ich Dir noch ne Vordergrund-Idee zu Deinem ersten Kühlschrankbild liefern, aber ich sehe die brauchst Du nicht mehr. Das Bild ist großartig. Allein dieser kritisch-prüfende Blick auf die Buddel in Deiner Hand...
Gruß aus HH Achim

Bild des Benutzers WillyH

Erstmal zum Bild, da es jetzt mehr zu sehen gibt, verliert sich das Auge nicht in die leeren Stellen. Und wie schon von Achim erwähnt, schönes Blendenstern in Szene gesetzt.
Sehr gute Änderung!
Zum dein zweites angesprochenen Thema, leider hat sich die "Geiz ist Geil-Mentalität" zu sehr im unsere Gesellschaft verankert, aber wir sollen nicht aufgeben uns dagegen im Rahmen unsere Möglichkeiten zu wehren.
VG
Willy

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Das ist nicht nur Porträt, das ist Teilhabe am Leben. Ich finde es klasse, wie hier nicht nur fotografische Knaller am Fließband rausgehauen werden, sondern Bilder, die Aussage und Leben haben.

Toll. Mimik und Gestik itt sowieso unbezahlbar.
Mir gehen die Superlative aus...

r.w. admin.

Bild des Benutzers Martin W.

...scheint der Dattel-Knoblauch-Aufstrich ausgelöst zu haben. Ich habe den Eindruck, er hat seit dem letzten "Kühli"-Bild nicht merklich abgenommen?!

Bei der Schokolade dagegen würde ich mich bereit erklären, dir zu helfen, damit sie nicht abläuft... ;-)

Mit der Begeisterung fürs Bild schließe ich mich meinen Vorschreibern an.
Und fange an zu grübeln, wie das denn klappen soll mit den NUR fünf Favoriten, die ich dereinst in die Abstimmung schicken darf :-(

schwärmende Grüße
Martin

**********
Wer mehr Bilder von mir sehen will: In meinem Profil gibt's die Links.

Bild des Benutzers Renate Schulze

finde ich diese Version - noch mal wesentlich besser als die erste Variante: witzig, ausdrucksstark und super-gut gemacht; ich bin total begeistert!

Oh, was bin ich froh, dass ich keine 5 Bilder von allen auswählen muss, das ist dieses Mal wirklich eine mega-schwere Entscheidung bei so viel genialen und vor allem kreativen Ideen!

Begeisterte Grüße,
Renate

Bild des Benutzers Ralf Schober

Bild: 

So sieht es im Proberaum-Kühlschrank aus

Bild des Benutzers Martin W.

...is klar!

*lol*

Cooooooles Foto!

lg, Martin

**********
Wer mehr Bilder von mir sehen will: In meinem Profil gibt's die Links.

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

... hört man die Flaschen auf den Rosten klappern. Super!

r.w. admin.

Bild des Benutzers Renate Schulze

finde ich!

Total lustig und gut gemacht - gefällt mir!

Sonnige Grüße,
Renate

Bild des Benutzers elfchenlein

Bild: 

Zumindest, wenn es nicht gerade die neuesten Verschwörungstheorien sind :-D

Grüßle von Antje

Bild des Benutzers WillyH

Gefällt mir sehr, nur bekomme ich Angst das beim fotografieren meine Wurstfinger im Bild zu sehen sind.
Auch das obere Bild finde ich genial!
VG
Willy

Bild des Benutzers Martin W.

Dein Grinsen finde ich sehr ansteckend!
:-)))

Und der Bildtitel samt Untertitel ist sowas von hochaktuell...

Ich danke dir für die kleinen aber tiefen Einblicke in dein Leben :-)

lg, Martin

**********
Wer mehr Bilder von mir sehen will: In meinem Profil gibt's die Links.

Bild des Benutzers Achim Meier

...was mir besser gefällt. Bild oder Titel. Klasse!
Gruß aus HH Achim

Bild des Benutzers Renate Schulze

... und mit Memory-Effekt:

nun muss ich erst mal mein Lesezeichen mit genau dem Spruch drauf suchen ... hoffentlich finde ich es - das hatte ich mal besonders gut weggelegt ... *grübel* ... und eine Baumwolltasche aus meiner Lieblingsbücherei gibt es auch noch irgendwo dazu ... wo bloß seit meinem Umzug ...?

Klasse gemacht - gefällt mir!

Sonnige Grüße,
Renate

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Bild: 

2020-Edition. Passend zu Elfchens Thema...

r.w. admin.

Bild des Benutzers Achim Meier

...ist das denn? ...fragt man sich in Cool-sprech.
Klasse Umsetzung eines Spitzweg-Klassikers. Bei dem detailreichen Aufbau, da bin ich mir sicher, wurde nix dem Zufall überlassen und trotzdem oder gerade deswegen sieht es aus wie zufällig entstanden. Mir gefallen längst nicht alle Bilder die ich von Dir kenne, wie auch, aber dieses hier ist echt ganz großes Tennis!
Gruß aus HH Achim

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

... da muss ich versuchen, hinterherzukommen.... Und natürlich hast Du recht - da ist nichts Zufall... Bei Dir ja auch nicht... ;-)

r.w. admin.

Bild des Benutzers mosi62

so ne alte Möhren vom T3200 hatte ich auch mal, sogar in Farbe ........
Versuchst du da OMMMMM zu machen, oder Fingerschattenspiele ??
Oder gibt es schon Fernauslöser mit Fingerschnipsen ;-)

Gruß Uwe

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

... habe ich von Spitzweg. Da streiten sich die Fachleute noch, ob dem Poeten da ne Idee gekommen ist, oder ob er nur nen Floh zerdrückt....

r.w. admin.

Bild des Benutzers mosi62

bin nicht so bewandert mit den Malkünstlern.
Musste erst mal danach qwanteln, (Europa-Suchmaschine)
guugeln ist ja out...........

Die Geste im Original würde ich eindeutig als Nasenp**el rollen deuten egal was die Fachleute sagen :-)

Gruß Uwe

Bild des Benutzers mosi62

heisst die Suchmaschine richtigerweise
https://lite.qwant.com/

Hätte nicht gedacht das es das Wort tatsächlich schon gibt........
Gruß Uwe

Bild des Benutzers OM-D

Sehr schön, und die warme PEN-F als Ofenersatz?

Beste Grüße, Andreas

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

sondern irgend ne alte Analog-Knipse, nicht mal von Olympus. Ich habe lange überlegt, ob ich den alten Wamsler-Herd als Ofenersatz ins Studio schleppen soll - aber das Ding kriegt man nur zu zweit die Treppe hoch. Also das Stativ. Wobei ich durchaus ein paar Bücher hätte, die man verschüren könnte..... Aber je mehr man ans Original ran will, desto aufwändiger wird es. Dann passt die Dachneigung nicht. Und die Dachgaube sowieso. Und der Türstock rechts - und dann muss man erst noch nen Stiefelknecht bauen....

r.w. admin.

Bild des Benutzers WillyH

das schöne ist, hier kann man sich auch weiterbilden. Dieses Gemälde kannte ich nicht.
Und deine Liebe zum Detail ist hier sehr deutlich zu erkennen.
Eine gelungene Aufnahme!
VG
Willy

Bild des Benutzers Martin W.

Wie Achim schon schrieb:
Wie geil ist das denn?!

Die Detailtreue wurde auch schon zurecht bewundert.

Allerdings erinnere ich mich nicht, dass deine Wände so schmutzig sind. Dramatic Tone?

Dass du aus Spitzwegs Schlafmaske (?) an der Wand Dessous machst nehme ich jetzt mal ganz persönlich als Anspielung auf meine fotografische Vorliebe für luftig bekleidete Damen... :-p

Antje hat uns kurz vor dir daran erinnert:
Lesen schadet der Dummheit
Können wir bei der von dir gewählten Literatur auch nur bestätigen. Auch wenn deine Auswahl hier etwas einseitig ist in der Themenwahl... ;-)

Mein erster Rechner war übrigens ein Siemens-Nixdorf, von Volumen und Gewicht etwa ein ähnlicher Trümmer, und hat für mich den Begriff des "Schlepp-Tops" geprägt! Irgendwann den Weg alles Irdischen gegangen. Tut´s dein Trümmer noch?

Ich erlaube mir einen klitzekleinen Kritikpunkt:
Von einem sehr geschätzten Fachmann habe ich regelmäßig zu lesen bekommen, dass schrille Signalfarben den Blick anziehen...
Es stimmt: das Gesicht mit der peppigen Kopfbedeckung in der Bildecke zieht meinen Blick unaufhörlich an und lenkt mich vom eigentlichen Protagonisten etwas ab.

trotzdem begeisterte Grüße gen Süden,
Martin

**********
Wer mehr Bilder von mir sehen will: In meinem Profil gibt's die Links.

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

.... Jo, Dramatic Tone. Musste sein, damit die Wände eben den abgeranzten Ton kriegen. Der Nachteil ist eben dass das Titelbild rechts unten vorsticht. Hätte man mit einer Vignette etwas in den Griff kriegen können. Aber Spitzweg hat auch keine Vignette verwendet. Mal sehen, der Aufbau steht noch, vielleicht setze ich mich die Woche nochmal rein....

r.w. admin.

Bild des Benutzers Achim Meier

...und dem typischen Dramatic tone look des Stativs und der Bodendielen dachte ich auch gleich an DT. Die gute Ausleuchtung des Gesichts und der Hand ließ mich dann zweifeln. Gesichter mit DT zu fotografieren ohne dass schmutzig-dunkle Partien entstehen erfordert sowas von exakter Ausleuchtung - Respekt!
Gruß aus HH Achim

Bild des Benutzers C-oly

bitte eine Kleinigkeit ändern:
das Fingerschnippen ein bisschen vom Schirm wegrücken, für mich sieht das so aus, als müsstet Du den Schirm festhalten, dass das Fingerschnippen sein soll, habe ich erst durch Deine Erläuterung gemerkt- damit die schon beeindruckend gute Aufnahme noch ein Quäntchen besser wird.
Christine

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

.... der genau den Fehler gefunden hat, der mich auch nervt.... ;-)

r.w. admin.

Bild des Benutzers boehboeh

nein wollte sagen Spitzweg, wie super ist denn das!!

Bernd

Bild des Benutzers Renate Schulze

boahh ... das ist der Hammer!!!

Mir fehlen die Worte, auf solche Ideen wäre ich sicherlich nicht gekommen - genial!

Begeisterte Grüße,
Renate

Bild des Benutzers elfchenlein

was für fantastische Ideen hier auftauchen! Eine solche Bildikone so detailgetreu umzusetzen ist echt Arbeit und sie ist Dir wahnsinnig gut gelungen, finde ich.

Und schwupps hast Du die nächste Bildidee bei mir erzeugt, wo soll dieses Monatsthema denn noch hinführen... Kunst fotografisch nachstellen, das könnte ja eigentlich glatt ein eigenes Thema werden, ich finde das eine total spannende Herausforderung

Grüßle von Antje

Seiten

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer