Sie sind hier

MT Januar/Februar 2020: Spiegelungen

Forums: 
Bild: 

Klaus hat sich für die nächsten vier Wochen für "Spiegelungen" entschieden.

Das Bild habe ich aus meinem Fundus ausgegraben - es stammt aus einem Monatsthema von vor vielen Jahren: "Kinoplakate". Recycling ist ja im Trend. Ursprünglich ist es bei einem Photography Playground aufgenommen.

Thema sind also "Spiegelungen". Und zwar:

Spiegelungen - das müssen nicht nur Berge oder Bäume im Wasser sein, sondern gerne auch alles andere, worin sich etwas spiegelt: Biergläser, Fensterscheiben, Trompeten.
Frischware bevorzugt, muss aber
nicht sein. Und normale Bildbearbeitung ist auch ok.

Dann mal los - Und ja, die Spiegelungen dürfen auch mit einer Spiegelreflex fotografiert sein - solange sie von Oly ist. (Einen Euro in die Flachwitzkasse...)

Nochmal die Regeln:
- Ein neues Bild wird direkt als Antwort auf den Hauptpost gepostet. (Also bei einem neuen Bild nicht auf "Antwort" klicken, sondern bis zum Ende des Threads scrollen und dann die dort vorzufindenden Antwortfelder nehmen.)
- Kommentare als Antworten auf das eingestellte Bild, sie rücken dadurch eine Stufe ein. (Bitte ein bisschen dabei aufpassen, sonst wird das schnell unübersichtlich. Ich habe keine Möglichkeit, falsche Postings "umzuhängen".)
- Beginn: 15.1.2020 0:00 Uhr MESZ
- Ende: 11.2.2020 0:00 Uhr MESZ.
- Am 11.2. sucht dann Klaus eine Vorauswahl von 5 Bildern raus, von denen er der Meinung ist, sie wären die Tollsten und ich mache eine Umfrage. Die läuft bis zum 14.2.2020 ca 8:00 MESZ
- Der Gewinner dieser Umfrage ist der Themensteller für den nächsten Monat und muss am Ende des Themas dann auch seine 5 Favoriten raussuchen.
- Das nächste Monatsthema beginnt dann am 15.2.2020 0:00 Uhr MESZ
- Dieses Monatsthema bleibt bis zum 11.2.2020 in der Liste der Forenthemen oben angepinnt.

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

.... Da wäre ein runder Spiegel doch ne Maßnahme.... Und als gespiegeltes Dingens ein schwarzer Molton... Und vielleicht das Ganze nicht am Tag sondern in der Nacht - und dann irgendwelche Lichteffekte spiegeln lassen..... ???

r.w. admin.

Bild des Benutzers Olyknipser

...sehe ich durchaus auch selber so - auf die Schnelle halt eine (mit von mir empfundenem Potential zum Weiterdenken gesehene) Idee umgesetzt.
Ist vielleicht noch nicht der Brüller - obschon ich es selber ganz gut finde (!), ggf. gibt es noch eine andere Variante - mal sehen.
:-)))

Bild des Benutzers KFH

Gefällt mir gut.

Have fun!

Bild des Benutzers Olyknipser

...two haha - wer kennt (und wo steht der drauf?) diesen nur leicht abgewandelten Satz?).

Bild des Benutzers elfchenlein

... Himmel und Erde in einem Bild
Ich mag auch den Grün/Blau Kontrast sehr gern

Grüßle von Antje

Bild des Benutzers C-oly

Bild: 

bei diesem Thema habe ich der Versuchung nachgegeben und mal ganz unten ins Archiv geschaut- 2007 - mein erstes Jahr mit einer Olympus Systemkamera: die geniale E-330 mit dem Kitzoom 14-45 (wurde einige Monate später durch das 12-60 SWD ersetzt).
Selbst aus dieser 7,1 MP Kamera musste ich das JPEG für Forum verkleinern.
Christine

Bild des Benutzers elfchenlein

meins isses leider nicht, hier sieht man (oder ich?) den Wald vor lauter Bäumern nicht...

Grüßle von Antje

Bild des Benutzers C-oly

Bild: 

Anfänglich war ich auch am Überlegen, ob ich gleich zuschneide, damit die Brückenspiegelung besser rauskommt. Aber dann fiel mir auf, dass etliche der Blätter/zweige, die die Sicht verengen auch Spiegelungen sind- also zum Thema passen. Näher ran ging halt nicht und auf der anderen frei zugänglichen Seite war zu der Uhrzeit keine Spiegelung zu sehen.
Viele Grüße
Christine
Nichtsdestotrotz, vielleicht gefällt dieser Beschnitt besser?

Bild des Benutzers KFH

Bild: 

Hier mal etwas trüberes

Have fun!

Bild des Benutzers KFH

Bild: 

...vom selben Tag. Ich fand die Lichtrefexion interessant in Verbindung mit der Spiegelung des Boden. Ein wenig wie ein Gesicht.

Have fun!

Bild des Benutzers elfchenlein

eine Spiegelung mit im Bild, aber die wäre mir zu wenig ins Auge springend, um sie in dieses Monatsthema reinzusetzen...
Etwas mehr Symmetrie fände ich für dieses Bild noch schick, also dass der Kronleuchter symmetrisch zur Orgel ist

Grüßle von Antje

Bild des Benutzers AndyT

Bild: 

Im letzten Herbst in Tambach - fliegende Blätter die sich im Wasser spiegeln
LGAndyT

Altglassammler

Bild des Benutzers steffensennewald

Bild: 

is on the row again. der selbe Standort mit anderem Blickwinkel gen Westen. Antholzer See, Seehotel im Wasserspiegel, Startrails als Zugabe. Rechts bei den Tannen geht der Gürtel des Orion auf und in der Mitte der Staller Sattel Richtungen Defreggental, Dann kam noch der Loipenpulli und somit nach 45min und 135 aufnahmen á 20s Schluß, aus, vorbei....
Hacksen abgefroren bei minus 8 Gradusof auf dem Antholzer See mit ein ganz wenig Spiegelung.

der steffen im schattenmodus

Bild des Benutzers Olyknipser

Finde ich nicht. Ist einfach eine stimmungsvolle Aufnahme. Punkt.

Bild des Benutzers elfchenlein

schee! Ein bisschen Kitsch muss vielleicht auch mal sein :-)

Grüßle von Antje

Bild des Benutzers delta-kapa

Bild: 

Nach lange Zeit habe ich mal wieder hier im Forum reingeschaut und hab mich spontan endschieden mitzumachen. Ich musste in meinem Archiv für was passendes suchen und habe aus einer Session dieses Foto genommen. Damals wollte ich Frau und Kind überzeugen dass wir vielleicht eine Katze brauchen. Wir sollten die Katze von Freunden für zwei Wochen während die in Urlaub gefahren sind bei uns haben. Es ist das Gegenteil passiert von dem was ich erreichen wollte: die Katze war besonders aggressiv gegenüber dem Sohn und wir mussten sogar für die zweite Woche das Tier an anderen Freunden weitergeben … Mit mir war sie aber lieb stand als Fotomodel gern und ich hatte die Gelegenheit par schöne Fotos zu machen.
Das Bild ist mit der EM1 und dem 45mm auf f:1,8 mit 1/800sec gemacht.
(Ich hoffe ich habe jetzt richtig mein Beitrag hochgeladen)

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

... aber hilf mir auf die Sprünge. Welcher Teil der Katze ist hier zu sehen?

r.w. admin.

Bild des Benutzers Martin W.

Die ganze, sitzende Katze!

Siehst du sie nicht?

Da, wo das Bild dunkler ist, hat die Katze (bzw. ihr Schatten) die Spiegelung der Scheibe reduziert...

;-)))

**********
Wer mehr Bilder von mir sehen will: In meinem Profil gibt's die Links.

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

.... aber ich war noch nie gut in Vexierbildern. Ich seh sie einfach nicht...

r.w. admin.

Bild des Benutzers delta-kapa

Bild: 

Ja das ist nicht so einfach. Es klappt besser wenn man das Bild kleiner macht, Richtung Briefmarke. Dann ist im Spiegel-Schatten einer Sitzende Katze zu sehen.
Aber wenn es so viel Mühe braucht … dann habe ich keine Hoffnung :-)

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Martin hat mir das Bild mit eingezeichneter Katze geschickt, seitdem kann ich sie auch sehen.

r.w. admin.

Bild des Benutzers Proust

Bild: 

Mal was aus der Kirche

Bild des Benutzers elfchenlein

Bild: 

diese einsame gestrenge Symmetrie, die durch die Spiegelung noch dupliziert wird.
Aber es ist ein Tickchen schief. Und für mich zu war in den Farben. Ich habe mal ein bisschen mit den Nik-Filtern herumgespielt, ich hoffe, das ist in Ordnung für Dich...

Grüßle von Antje

Bild des Benutzers Proust

Ich danke dir, Antje.
Deine Bearbeitung hat dem Bild gut getan....

Bild des Benutzers Proust

Bild: 

In der Nässe zieht die Kälte hoch....

Bild des Benutzers C-oly

Bild: 

Mit der E-330 habe ich angefangen, inzwischen sind eine E-M1 und eine E-M1.2 bei mir.
Die Aufnahme ist eine Live Composite Spielerei aus dem letzten Urlaub. Zugeschnitten und verkleinert.

Christine

Bild des Benutzers Ruth

Bild: 

mit einer Glaskugel.
Liebe Grüße Ruth

Bild des Benutzers Rudger

Bild: 

Inspiriert durch die sehr interessante Bilddiskussion im neuen Forenthema „Grobkörnig in Schwarz-Weiß“ habe ich mal etwas für das MT gebastelt. Bei mir kommt der Filter „Silver Efex Pro“ aus der NIK-Collection zum Einsatz.

Gruß
Rudger

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

... Elke hier links auf die Drittellinie gesetzt, aber die rechte Linie geht am Spiegelrahmen vorbei. Das verhindert, dass Dein Space rechts wirksam wird. Der Blick holpert. Dazu hinterlässt die Stuhllehne Rätsel. So sehr ich auf weiße Fläche stehe - hier würde ich gnadenlos auf die wichtigen Bildteile beschneiden: Den Spiegel und das Gesicht. Das hat den Vorteil, dass der sehr steife Arm schlicht mit abgeschnitten wird.

r.w. admin.

Bild des Benutzers Ralf

Bild: 

So, jetzt mal Spiegel, Glaskugel und Himmel in Kombination.
Aufgenommen letzten August.

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

.. habe ich noch nicht gesehen. Die Sonne klasse platziert. Geile Sache. Ich war erst am Überlegen, ob mir das Ganze zu "schwer" ist - aber wenn's weniger wäre, würde es wahrscheinlich auseinanderfallen.

Das ist prima!

r.w. admin.

Bild des Benutzers BlitzerHeimo

Echt Klasse mußte mich richtig konzentrieren um die Teile richtig zusehen, super.
Grüße Heimo

Bild des Benutzers Ernst-W.

Bild: 

Bei uns im Garten steht ein Spiegelobjekt,
das immer wieder neue Blickwinkel öffnet.
Gruß Ernst

Bild des Benutzers steffensennewald

Bild: 

der durch den Schmutz auf der Glastür leicht getrübt ist

der steffen im schattenmodus

Bild des Benutzers C-oly

in der kleinen Darstellung dachte ich noch- wo ist denn da die Spiegelung :-) In Groß fällt natürlich auf, dass da alles verdächtig symetrisch ist. Beabsichtigt oder Zufall, dass der Traktor und die Fahne nicht mitgespiegelt werden?

Grüße
Christine

Bild des Benutzers steffensennewald

wo das objektiv nicht mehr mitspielt, weil der Holzrahmen der Tür zu dick ist

der steffen im schattenmodus

Bild des Benutzers steffensennewald

Bild: 

mit Blick in die Rote Kugel über den Antholzer See.
Die Plastikweihnachtskugeln sind leider einfach nur zu rauh für einen guten Spiegel...

der steffen im schattenmodus

Bild des Benutzers Ernst-W.

Bild: 

Selbstportrait

Bild des Benutzers AndyT

Bild: 

Bergblick mal anders, sogar mit Rahmen.
LG AndyT

Altglassammler

Bild des Benutzers Der_wahre_Olysseus

Das ist gut, geht für mich in Richtung zeitgenössische Kunst...

Bild des Benutzers Olyknipser

Du bist immer für eine Überraschung gut...

Bild des Benutzers Der_wahre_Olysseus

Echt, ich kann mir dieses Bild ganz gut großformatig, ausgestellt in einem entsprechenden Museum vorstellen. Es würde sich garantiert kein Besucher fragen, was das denn hier zu suchen hat..
Die Exifs sollten vorher aber schon retuschiert werden ;)

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

... ich muss gestehen, dass ich das Bild erst überblättert habe. Aber wenn man sich's groß ansieht - und vor allem mal reflektiert, was es überhaupt zeigt, dann gefällt mir das sehr deutlich besser.
Denn, was ist es ? Ein Verkehrsspiegel. In dem sieht man normalerweise eine Einmündung oder die Querstraße. Aber keine Mauer. Die üblichen Verzerrungen eines Verkehrsspiegels sind hier so gut wie nicht zu sehen. Dazu eben der Kontrast von geradem Horizont zum Berg.
Die ganze Nummer sieht durch die flauen Farben extrem "harmlos" aus - aber sie macht Knoten im Hirn.

Danke für's Aufmerksam machen.

r.w. admin.

Bild des Benutzers steffensennewald

Bild: 

mit der tg-3 direkt an der Wasserebene angeblitzt.
Eine der vielen Kalksteinhöhlen auf den Bermudas, deren einzigartige Schönheit dem Spiel zwischen Süß- und Salzwasser entspringt.

der steffen im schattenmodus

Bild des Benutzers elfchenlein

und vertikalen Linien! Und die pastellig verlaufenden Farben.
Leider etwas unscharf...

Grüßle von Antje

Bild des Benutzers steffensennewald

muß auch gekonnt sein ;-), das hatten wir ja gerade erst.

der steffen im schattenmodus

Bild des Benutzers Thomas N

Bild: 

Es gibt nen echten Spiegel. Schon Tricki' bis er ohne sein geschütztes Objektiv eine Spiegellose in seinen Glanz nimmt :)
Echt E3.

Bild des Benutzers Thomas N

Bild: 

Ein geglückter Versuch war möglich. Die Giraffe ging mal wieder auf Reisen.
Etwas Spaß den Abend. Thomas

Bild des Benutzers Stefan

Coole Idee. Mich stört noch etwas der große Unschärfeanteil. Wenn du rechts noch etwas beschneiden würdest und die Blende noch ein klein wenig zu, damit das Bajonett mit den Kontakten etwas besser zu erkennen ist? Einfach, daß man auch ohne Erklärung leichter erkennt, was es ist?

Grüßle,
Stefan

Bild des Benutzers Olyknipser

...die Blende.
Wenn man alles auf dem Silbertablett serviert bekommt, entsteht garantiert eines:
Unendliche Langeweile...

Seiten

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer