Sie sind hier

Kalifornien im Oktober

Bild: 
Bild des Benutzers Reinhard Wagner

114 Aufrufe und keine Kritik. Also mache ich mich halt wieder unbeliebt:

Der Blickpunkt des Bildes ist die helle Stelle rechts oben. Und der Farn (?) in der unteren Bildhälfte rechts. Der legt eine Linie quer durchs Bild, die aber mit keiner der anderen Linien was zu tun hat.

Großes Problem: Was ist das Motiv? Für den Farn lenkt die helle Stelle rechts oben ab, wenn die Staffelung der Berge das Motiv ist, was hat dann das Gemüse damit zu tun?

Ich verstehe, warum Du das so fotografiert hast. Vordergrund macht Bild gesund. Aber der Vordergrund sollte eben auch das Bild tragen können. Ein Fels mit einer Wegmarkierung zum Beispiel hätte hier ein Gegengewicht zum hellen Horizont liefern können. Aber der Farn ist mir zu wenig.

r.w. admin.

Bild des Benutzers Jenso

Vielen Dank für die Kritik. Es ging mir bei dem Foto hier darum, die gesamte Stimmung des Ortes einzufangen. Das ein klares Motiv fehlt, kann ich nachvollziehen. Da hätte ich mich mehr fokussieren sollen. Dann wohl eher auf die Berge, als den Farn. Der ist tatsächlich dafür da, den Vordergrund zu füllen.

Bild des Benutzers Der_wahre_Olysseus

Bild: 

Kalifonien im Oktober? Hat irgendwie was von Katalonien im Juli ;)

Bild des Benutzers Olyknipser

...ist das ein Punkt:
Kalifornien - das könnte hier "überall" sein. Das ist ein Bild (und solche hat vermutlich jede/r von uns zu tausenden), welches es schwer macht, Titel und ebendies zusammenzubringen, denn was den Fotografen vor Ort bewogen hat, dieses Bild so zu schießen, kann ich nur bedingt nachvollziehen, da ich ja nicht dabei war. Aber vermutlich war die Landschaft atemberaubend schön - hat es aber so halt nicht ins Bild geschafft...`

PS: Juli in Katalonien? Solche Adonisse laufen da frei rum?
Wow. Nix wie hin.
Grins, Falk

Bild des Benutzers Klausihonig

...die 141 User haben wohl - wie ich ja auch - unter dem Motto gearbeitet "Nix g'sagt is schon g'nug kritisiert".
Das ist ja beim Monatsthema manchmal auch so...
Und: Mit einer fundierten Kritik macht man sich ja nicht unbeliebt, sondern hilft dem/der Anderen. Ein Kollege hat Mal gesagt: "Kritik ist eine Funktion der Liebe." Ein bisserl steil, aber da ist schon was dran.
Meint der Klaus

ho

Bild des Benutzers Olyknipser

...bin ich beim ein- oder andern eigestellten Bild von mir auch schon gekommen. Man muß sich halt schon ab- und an eine blutige Nase holen - das schäft den Blick. Manchmal jedenfalls.

Bild des Benutzers mosi62

ein, zwei Worte des Grußes, und welche Art von evtl. Unzufriedenheit zum einstellen des Bildes hier geführt haben, fände ich persönlich auch nicht verkehrt.

Vielleicht hätte es ja eigentlich nach NMZ gehört, und er will gar keine Kritik ???

Gruß Uwe

Bild des Benutzers Jenso

Hallo Uwe, ich wollte gern Kritik, deshalb habe ich das Foto bewusst hier eingestellt. Ich habe es nur leider nicht geschafft, mir eher Zeit für die Antwort zu nehmen. Viele Grüße,
Jens

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer