Sie sind hier

Zeitauslöser und Anti-Schock

Forums: 
Bild: 

Hallo ins Forum,
ich glaube, dass ich dieses Thema schon einmal hatte, finde aber hier im Forum nichts. Früher konnte man beim Auslösen auswählen, z.B. 3sek und Anti-Schock. Wie geht das jetzt bei der E-M1 II zu kombinieren?

Grüße, Andreas.

Schloss Augustusburg aus 7,2Km Entfernung mit ED 300 F4, Stativ.

Bild des Benutzers Ralf Schober

Beim Ein-Aus-Schalter ist eine Taste, da steht HDR. Wenn man die drückt erscheint auf dem Bildschirm im unteren Bereich eine Auswahl für Einzel, Serienbilder. Dann mit dem Daumenrad soweit drehen bis ein Bild mit einem Karo, einer Uhr und einem C erscheint. sieht man dann eine Auswahl für Wartezeit, Anzahl Bilder, Intervallzeit und AF. Info Taste drücken und mit dem Daumenrad z. B. die Wartezeit einstellen.

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Aufnahmemenü 2 (Kamera 2)
Anti-Schock / Lautlos
Anti-Schock.
Hier kannst Du Deine 3 Sekunden auswählen.

r.w. admin.

Bild des Benutzers Andreas Böhm

Hallo Reinhard,
ja jetzt fällt es mir wieder ein. Aber trotzdem fand ich die Kombination wie bei der E-3/ E-5 besser. Dort habe ich schnell die Kombination ausgewählt, z.B. bei Makroaufnahmen. Ich habe jetzt aktuell meist 00sek eingestellt für Teleaufnahmen mit langer Verschlusszeit. Das würde auch für Stativaufnahmen reichen, denke ich. Aber jetzt muss ich immer erst in das Menü gehen um das zu verändern.

Danke und Grüße, Andreas

Bild des Benutzers olywolle

gemeint? Da gibt es bei mir z.B. 2 Sekunden plus Antischock. Wäre das nicht was du suchst? Oder habe ich was missverstanden?

Gruß
Wolfgang

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer