Sie sind hier

Keine Mysets bei 5 III

Forums: 
Bild: 

Die neue 5 III gestattet nur noch den direkten Zugriff zu einer Voreinstellung über das Drehrad in Position C.
Zwar kann man drei Einstellungen speichern, man muss aber über das Anwendermenu die Einstellung vorwählen, die dann über C aufgerufen wird.

Ich arbeite extrem viel mit den vier Voreinstellungen der 5 II und habe diese auf das Moduswahlrad gelegt, sodass ich alle vier Voreinstellungen über das Wahlrad direkt erhalte.

Nun kann ich nur noch eine Voreinstellung über das Wahlrad aufrufen.

Diese Info für alle, für die dieses Thema ebenfalls wichtig ist, für mich ist es ein KO - Kriterium für diese Kamera, ein derber Rückschritt in der Ausstattung.

Ich beziehe mich dabei übrigens auf die verfügbare Bedienungsanleitung der 5 III auf der Olympus Webseite.

Wie ist Eure Meinung dazu?

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

ist einiges nicht mehr drin, von dem man eigentlich dachte, dass....

Man merkt dann doch, dass die Kamera sehr genau so positioniert wurde, um die E-M1II nicht zu kannibalisieren. Um das mal so auszudrücken.

r.w. admin.

Bild des Benutzers jd66

von einem Nachfolger eine Weiterentwicklung.
Hier is es so, ich habe den höher auflösenden Sensor und den besseren Autofokus, mache dafür aber Abstriche bei Bedienung und Sucher.
Was nutzt mir OLED, wenn er so klein wie bei der 10er ist.

Überhaupt, den kleinen Sucher zu verkaufen, dass man den besser mit Brille sieht, ja klar, wenn er kleiner ist.

Das Plastikgehäuse mit den paar Gramm Gewichtsersparnis zu rechtfertigen.

Hab mich sehr auf die 5 III gefreut, nun bin ich enttäuscht.

Nicht mal Freihand Highres ist drin und auch wie bei der 1X wird alte Technik neu zusammengewürfelt und das dann für 1200 €.

Ist halt meine Meinung und die fehlenden MySets haben meine Entscheidung nicht zu kaufen nun gefestigt.

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer