Sie sind hier

Am 20.9. schalten viele Webseiten ab. Soll oly-e auch abschalten?

Ja
27% (8 Stimmen)
Nein
73% (22 Stimmen)
Keine Meinung.
0% (0 Stimmen)
Gesamtstimmen: 30

Kommentare

Bild des Benutzers TKI

Gibt es einen Anlass dazu, habe eben mal kurz geforscht aber nichts im Web dazu gefunden?

Gruß Thorsten

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

https://www.berliner-zeitung.de/wissen/klimawandel/klimastreik-in-berlin...
Es gibt mittlerweile auch viele Webangebote, die am 20.9. abgeschaltet werden und nur einen grünen Bildschirm zeigen. https://ruthe.de/ zum Beispiel

https://www.riffreporter.de/klimasocial/becker_digitalclimatestrike/

r.w. admin.

Bild des Benutzers WillyH

Hallo Reinhard,
ich tue mich schwer mit eine Ja/Nein Antwort, was ich Dir aber mitteilen will, es obliegt deine Entscheidung und diese ist zu respektieren.
Wir sollten uns auch bewusst sein, dass wir einen Tag ohne oly-e verkraften können, es handelt sich hier nicht um einen Krankenhaus oder eine Apotheke.
Nur meine Meinung.
Viele Grüße
Willy

Bild des Benutzers Blende 8

ist wichtig. Auch wenn die Mehrheit hier nicht dafür ist. Vielleicht wachen ja noch ein paar Leute auf, wenn sie am Freitag nur einen grünen Bildschirm sehen auf der dunklen Seite.

Gruß Rudolf

Bild des Benutzers jsc0852

wenn die Seite(n) in grün dargestellt werden oder ggf. nicht erreichbar sind? Und welchen Zweck hat die Aktion?
Da die Seiten ja weiter in irgendeinem Rechenzentrum gehostet werden, welches sicherlich nicht abgeschaltet wird, ist damit nichts gewonnen, zumal der Zugriff ja noch funktioniert und Traffic verursacht wird. Was ich mir vorstellen könnte, wäre eine weltweite Kampagne am gleichen Tag, an dem (alle!?) Seiten grün werden mit informativen Texten zum Klimaschutz und OHNE eigenen Content. Aber das zu erreichen dürfte schwer werden.

Gruß aus dem Norden

Jörn

Bild des Benutzers Der_wahre_Olysseus

Wenn eine handvoll Leute durch die vorrübergehende oly-e Abschaltung ihr Konsumverhalten überdenken und etwas mehr auf Nachhaltigkeit trimmen ist doch schon was erreicht worden.

Bild des Benutzers jsc0852

das durch die Abschaltung einer oder einiger Seiten das Konsumverhalten überdacht wird. Denn leider ist oly-e nicht die einzige Seite, auf welcher man die Informationen findet nach denen man ggf. sucht. Von daher ist die Abschaltung nicht unbedingt zielführend. Anders sähe es mit einem, von mir aus nur in D stattfindenden "Tag des Klimas" o.ä. aus. An diesem werden alle deutschen Seiten ausgeschaltet, viele wird entschleunigt und kann, da keinerlei Zugriff, überdacht werden. Ob das allerdings eintritt, dass ist dann immer noch die Frage, siehe Diskussionen in anderen Foren über Reisen, Auto etc. Leider möchte die Mehrheit an dem althergebrachten festhalten, zu gleichen oder möglichst günstigeren Konditionen. Das aus den Köpfen zu bekommen muss das Ziel sein, was allerdings nicht durch einzelne Aktionen zu schaffen sein wird.

Gruß aus dem Norden

Jörn

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

... sowas wie einen Kompromiss beschlossen. Ich werde oly-e offenlassen - aber alle Wordpress-Seiten, die ich hoste, zumachen. Das hat auch damit zu tun, dass es für Wordpress ein Plugin gibt, womit das ohne große Programmiererei machbar ist.
Wegen der Auswirkung: Der Green-Strike ist jetzt nicht dafür gedacht, groß Strom dadurch zu sparen, wobei das natürlich einen Effekt hat, weil ja jeder Klick auf einen Link nicht nur eine Reaktion am Server verursacht, sondern auch in allen dazwischenliegenden Routern und Verstärkern. Die Server alleine brauchen da noch den wenigsten Strom. Was genau durch den Green-Strike aber gespart wird, kann ich seriös nicht sagen. Die Zahlen von 6-50g CO2 pro E-Mail, die teilweise kursieren halte ich für Unfug - da ist nirgends ne plausible Formel mit belastbaren Daten dahinter.

Der Sinn der ganzen Aktion ist allerdings auch ein Anderer: man versucht die Leute, die gemütlich vor dem Computer sitzen, auf die Straße zu bringen. Denn dort entfalten sie Wirkung. Ich werde am Freitag selbst wahrscheinlich nicht auf der Straße sein - ich bin in Sachen Klima vermutlich anderweitig unterwegs und man kann nun mal nicht auf zwei Hochzeiten tanzen.

r.w. admin.

Bild des Benutzers Blende 8

kann man das wegklicken. Sieht also nur nach Warnstreik aus.

Gruß Rudolf

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

... ganz zumachen?

r.w. admin.

Bild des Benutzers Blende 8

da bleibt sonst nicht viel hängen in den Köpfen

Gruß Rudolf

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Dann morgen wieder....

r.w. admin.

Bild des Benutzers Blende 8

ich schalte mich jetzt selbst ab :)

Gruß Rudolf

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer