Sie sind hier

Auslöser beim Filmen

Hallo an die Videofreaks,

ich habe seit Kurzen die M1 Mark 2 und versuche, die Video-Einstellungen für mich passend zu bekommen. Das ist nicht einfach.

Unter anderem wollte ich im Menü den Start des Filmens auf den normalen Auslöser legen, weil mir das logischer erscheint, bzw. ich mir für einen Druck auf den roten Knopf die Finger verbiegen muss.
Das geht ja auch, aber danach passiert bei halb gedrücktem Auslöser überhaupt nichts mehr. Kein S-AF, kein C-AF und auch keine Feldauswahl mehr für den C-AF mit Tracking.
Andere Knöpfe kann ich aber mit diesen Funktionen nicht belegen, zumindest habe ich das nicht gefunden.

Ist das ein Bug oder ein Feature? ;-)

Auch stolpere ich darüber, dass meine gewünschten Videoeinstellungen nicht als Vorgabe gesichert werden können, also z.B. auf C1-C3. Geht das nicht oder habe ich was übersehen?

Ich hoffe, mir kann da jemand weiterhelfen.

Viele Grüße
Wolfgang

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

.... fehlt hier noch ein Bild.

r.w. admin.

Bild des Benutzers olywolle

was für'n Bild soll ich denn da einstellen?
Ich habe ne Frage zur Technik, mir fällt da kein Bild ein ;-)

Bild des Benutzers Der_wahre_Olysseus

Forenregeln. Ein Bild zum Zeigen wirst du doch sicher haben.

Bild des Benutzers olywolle

Bild: 

hier ein Bild, extrahiert aus einem 4K-Film :-)

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

.... und die hat sich bewährt. Steht auch beim Erstellen des Threads nochmal da.

Zu Deiner Tastenbelegungsgeschichte:
Leider verloren. Wenn Du den Auslöser mit Videostart belegst, bist Du den S-AF los. Früher lag der bei den älteren Kameras auf einer Taste - aber das ist mit den Firmwareupdates überall vereinheitlicht worden. Liegt jetzt auf dem Auslöser. (Und bei vielen Kameras muss man dann extra noch das Foto-während-Video-Feature abschalten, damit der Fokus auf dem Auslöser liegt.) Und ist leider nicht zu ändern. (Habe ich auch schon mal bei Olympus nachgefragt, warum sie das umgestellt haben - schließlich hatte ich in meinen Büchern das undokumentierte Feature mit der Taste reingeschrieben - aber nie Antwort gekriegt.)

Und wegen einem Video-MySet - da habe ich gerade heute früh Olympus angeschrieben, das wäre doch ein nettes Feature. Derzeit noch nicht möglich. Mal sehen, ob ich Antwort kriege....

r.w. admin.

Bild des Benutzers olywolle

Reinhard, hatte ich also schon richtig befürchtet. Ich find's nicht besonders logisch, denn wenn man schon die Möglichkeit bekommt, den Videostart auf den normalen Auslöser zu legen, wäre es sinnvoll, dort dann auch den halb gedrückten Auslöser zu benutzen. Aber da denkt man wohl im Olymp anders drüber.

Übrigens kann man den S-Af doch auf z.B. Fn2 legen, das geht dann einigermaßen, ist ja auch nicht so weit weg vom Auslöser ;-). Aber *echt* praktisch ist anders ...

Viele Grüße
Wolfgang

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

.... dann brauchst Du nicht umgreifen und kannst mit dem kleinen Finger scharf stellen. Mit der E-M1II und der E-M1X geht das ja. (PEN-F kann das nicht.)

r.w. admin.

Bild des Benutzers olywolle

das ist beinahe noch besser ;-) Bisschen umgewöhnen, weil ich da bei der EM-1,1 die Keystonekorrektur drauf habe. Aber da ich die nicht mehr häufig benutze (also EM-1 und Keystonekorr.) wird das nicht so schwierig werden.
Danke für den Tipp!

Viele Grüße
Wolfgang

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer