Sie sind hier

MT Juli/August 2019: Meine Arbeit

Forums: 
Bild: 

Ein Souveräner Start-Ziel-Sieg beim letzten MT und Ernst führt sein Thema, mit dem er den letzten Monat gewonnen hat, weiter. (Wird das jetzt üblich?)

Das Thema lautet:

Meine Arbeit, meine Tätigkeit, zur Not auch Hobby.

Das Bild soll rüberbringen, was ich so mache, was mich so beschäftigt.
Ob es in meinen Fall die Landwirtschaft ist, ob es der Handwerker ist, geistige Berufe, Tätigkeiten stelle ich mir interessant vor.

Bedingungen: Frischware, keine Artfilter oder übertriebene Bildbearbeitung, SW ja.

Also: An die Arbeit!

Nochmal die Regeln:
- Ein neues Bild wird direkt als Antwort auf den Hauptpost gepostet. (Also nirgends auf "Antwort" klicken, sondern bis zum Ende des Threads scrollen und dann die dort vorzufindenden Antwortfelder nehmen.)
- Kommentare als Antworten auf das eingestellte Bild, sie rücken dadurch eine Stufe ein. (Bitte ein bisschen dabei aufpassen, sonst wird das schnell unübersichtlich. Ich habe keine Möglichkeit, falsche Postings "umzuhängen".)
- Beginn: 15.7.2019 0:00 Uhr MESZ
- Ende: 11.8.2019 0:00 Uhr MESZ.
- Am 11.8. sucht dann Ernst eine Vorauswahl von 5 Bildern raus, von denen er der Meinung bin, sie wären die Tollsten und ich mache eine Umfrage. Die läuft bis zum 14.8.2019 ca 8:00 MESZ
- Der Gewinner dieser Umfrage ist der Themensteller für den nächsten Monat und muss am Ende des Themas dann auch seine 5 Favoriten raussuchen.
- Das nächste Monatsthema beginnt dann am 15.8.2019 0:00 Uhr MESZ
- Dieses Monatsthema bleibt bis zum 11.8.2019 in der Liste der Forenthemen oben angepinnt.

Bild des Benutzers Thomas N

Bild: 

Aussicht über die Besucherplattform 2

Bild des Benutzers Thomas N

Bild: 

Die Wolkenformation und der weite Blick änderten sich. Begleitet hatte mich die E-M1 und dem historischen 12-60 hier ebenfalls SW mit NIK-Filter. Zum Fotografieren war allerdings kaum Zeit :)

Bild des Benutzers TKI

Bild: 

Ein nicht ganz einfaches Monatsthema und schon ein paar sehr interessante Vorschläge die man hier sehen kann. Jetzt hatte ich Gelegenheit und auch die Erlaubnis, auch von meinem jungen Kollegen bekommen. Bin ja nicht allein auf dem Bild zu sehen ;-)
Und ja, Digitalisierung und IoT sind Teil meines Berufsbildes.
E-M1, 17 1.8, 1/125, ISO 100, f1.8

Gruß Thorsten

Bild des Benutzers AndyT

Bild: 

Kann ich gemütlich im Sessel sitzend meine Aufträge und Berichte des vergangenen Tages eingeben.
Aifgenommen mit PenF und Computar 1,3/25 ausgelöst via WiFi mit dem Smartphone.
LG AndyT

Altglassammler

Bild des Benutzers Ralf Schober

Bild: 

Man kann den Antrieb des Rasenmähers von "Schildkröte" auf "Hase" einstellen. Ich wusste nicht das "Hase" so schnell ist.

Bild des Benutzers C-oly

Die Idee finde ich klasse. Doppelbelichtung nehme ich mal an.

Aber in Großansicht wirkt das noch etwas zu statisch- entweder im Hintergrund oder beim "Hasen" müsste noch etwas "Bewegungs" unschärfe rein.

Christine

Bild des Benutzers Ralf Schober

Das ist mit Live Composite gemacht. unter meinem Bauch war ein Barhocker mit schwarzem Tuch. Meine frau hat mich angeblitzt. Dann haben wir das Objektiv abgedeckt, und den Barhocker und mich entfernt. Objektivabdeckung entfernt und mit dem Blitz noch etwas aufgehellt, fertig

Bild des Benutzers Ralf Schober

ich empfehle den Fotokurs - Fotografie III - Licht in Rocksdorf.

Bild des Benutzers Achim Meier

...und Klasse umgesetzt! Bisschen Mitzieheffekt wäre natürlich noch besser, aber das wäre schön Kritik auf sehr hohem Niveau. Mir gefällt wie konsequent Ihr das Thema GartenARBEIT weiterverfolgt und weiterentwickelt.
Mein Tipp auch hier: mehr in Richtung 16:9 (etwas Himmel und die Baumspitzen weg)
Gruß aus HH
Achim

Bild des Benutzers Ralf Schober

Einen Mitzieheffekt hätte ich mir auch gewünscht. Mir ist aber zur technischen Umsetzung nichts eingefallen. An 16:9 dachte ich auch schon, ich probiere es einfach mal aus.

Bild des Benutzers Ralf Schober

Bild: 

Hier das Bild in Format 16:9.
Meine Frau könnte den Rasenmäher mit einem Seil ein Stück ziehen (wegen Unschärfe, wie beim Mähroboter weiter oben), dann müsste ich unter den Barhocker Räder bauen. Ich fürchte aber ich kippe damit um.

Bild des Benutzers Achim Meier

Bei einem der beiden Bilder für die Doppelbelichtung die Kamera nach links verschwenken während der (längeren) Belichtung?
Sollte klappen.
Gruß aus HH Achim

Bild des Benutzers Ralf Schober

Schwenken ist eine tolle Idee. Das probieren wir auf jeden Fall morgen aus. Danke für Deine Tipps.

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

... dann geht Schwenken nicht. Oder nur mit gigantischem Aufwand. Aber (fast) alles geht.
Rasenmäher und Steuermann müssen ja scharf sein, verwischt sollte nur der Hintergrund sein. Also Mit Deiner Höllenlampe den Garten ausleuchten und in der 1/2 Sekunde schwenken. Dann Rasen und Barhocker mit Molton abdecken, Hase und Igel positionieren, aufblitzen. Das einzige Problem sind die verwischten Grashalme vor dem Rasenmäher. Das muss man noch ausprobieren, ob das klappt.
Andersrum - zuerst Hase und Igel und dann Hintergrund - geht nicht. Denn der kritische Punkt ist der Mitzieher. Den muss man zuerst machen.

Geile Idee, übrigens!

r.w. admin.

Bild des Benutzers Achim Meier

... bild vom HG zuerst, auf jeden Fall.
LG Achim

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Bild: 

Ernst hat seine Arbeit getan, jetzt seid ihr am dransten.

Ein Bageutte entsteht
Streuobstwiese 2
Der Farbkreis
Bild schlägt Text
Arbeitsgegenstand

Dann ma los! Ich bin gespannt, wer uns die Aufgabe für den nächsten Monat stellt!

r.w. admin.

Seiten

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer