Sie sind hier

Alles dreht sich um den Polarstern ...

Forums: 
Bild: 

Life composite ca 15 min und dementsprechend viele Aufnahmen a 20 s. Die Bäume hab ich mit meiner Taschenlampe aufgehellt. Über dem re. Baum ist der Polarstern über dem li findet man den Großen Wagen. OM Zuiko 3,5/21 an EM1
LG AndyT

Bild des Benutzers iamsiggi

Interessanter weise sieht man in der großen Auflösung durch diese Art von Fotografie schön die Sternenfarben und Helligkeiten. Die Tiefe liegt bei um die mag +5 - also soviel können wir mit freiem Auge unter dunklem Himmel sehen.

Und in der kleinen Vorschau erkennt man um einiges leichter die Sternbilder.
Der Große Wagen natürlich markant, nach unten links die Hinterpfoten der großen Bärin.

Links oben der schwächere ist übrigens Cor Caroli Hauptstern der Jagdhunde. Da befindet sich die Sonnenblumengalaxie.

Rechts oben der helle des kleinen Wagens ist Kochab: Das ist der Stern, den man einfach zum genauerem Einnorden nehmen kann, denn der Himmelsnordpol liegt genau auf der gedachten Linie zum Polarstern (Polaris). Als Kochab Methode bekannt.

Wie man lesen kann, bin ich aber eher einer der bei solchen Bilder möglichst keinen Baum im Bildfeld haben will, angeleuchtet schon gar nicht ;-)

Siegfried

--
Siegfried
"Man sieht nur das, was man weiß"

http://www.AustrianAviationArt.org/cms

Bild des Benutzers panomatic

Siegfried,

Du bist halt der Experte und DIE Referenz wenn es um Sternenbilder mit Olympus geht.

Für mich ist aber gerade durch die Bäume das Bild von unserem AndyT richtig schön.

Danke fürs Zeigen.

LG Andreas

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer