Sie sind hier

OM-D E-M5 Mark II - Auflösung des LCD-Screen und Sucher

Forums: 
Bild: 

Hallo,
kennt jemand die Auflösung der beiden Screen in x/Y Richtung?

Die Abbildung auf dem LCD-Screen kann man vergrößern (2x...5x).
Was wird da eigentlich vergößert? Die Abbildung des Screen oder das tatsächliche Foto/Datei?
Gruß und Dank
Andreas

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Screen: 720x480
Sucher: 1024x768

Es wird das JPG angezeigt und entsprechende Ausschnitte des JPGs. Beim RAW wird lediglich das eingebettete Vorschaubild angezeigt. 1:1-Vergrößerung beim Display: 7x. 1:1-Vergrößerung im Sucher: 5x.

r.w. admin.

Bild des Benutzers SkobyMobil

Hallo,

Olympus:
Typ Elektronischer Sucher mit Augensensor
Pixelanzahl Etwa 2.360.000 Punkten

Sucher: 1024x768 = 786432

Olympus:
3,0″-TFT Farb-LCD, dreh- und schwenkbar, Touchscreen
Gesamtanzahl Pixel Etwa 1.040.000 Punkten (Seitenverhältnis 3:2)

Screen: 720x480 = 355200

Haben wir uns da falsch verstanden oder ist das wieder eine MogelDefinition?
Gruß und Spaß
Andreas

die zweite Maus bekommt den Speck...

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

.. wenn Du doch die Specs parat hast, warum fragst Du dann? Beschäftigungstherapie für gelangweilte Forenmods?

Ansonsten: Bevor Du mit Ausdrücken wie "MogelDefinition" anrückst. Es ist bei Kamera/Sucherdisplays üblich, die Anzahl der Einzelpixel anzugeben und NICHT die Anzahl der RGB-Pixel. Das ist aber keine "Mogelei" sondern hat den Hintergrund, dass bei mobilen Displays je nach Technologie unter Umständen eben ein "RGB-Pixel" nicht aus drei Einzelpixeln besteht. Bei den neueren Displays ist das mittlerweile wieder meistens der Fall, aber eine ganze Zeitlang war es das eben nicht. Deshalb diese "seltsame" Zählung.

r.w. admin.

Bild des Benutzers SkobyMobil

was mir die Pixelanzahl wohl sagen soll.
Das ist ja nichts weiter als eine Zahl mit der man auftrumpfen kann.
3" Display mit 2.360.000 löst schlechter auf wie ein 2,4" Display
mit der selben Anzahl an Pixel! Ich bin begeistert.

Ansonsten vielen Dank für Deine Aufklärung- ich wußte das nicht.

Gruß und Spaß
Andreas

die zweite Maus bekommt den Speck...

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Genauso wie die Länge eines Autos, die Leistungsangabe eines Verstärkers oder die Angabe ob der Fernseher HD,FullHD oder 4K macht. Und wie Du richtig erkannt hast, kann man in Verbindung mit der Angabe, wie groß das Display ist, beurteilen, ob einem die Auflösung des Displays reicht, oder nicht. Das Display der PEN-F hat eine (Echtfarben-)Auflösung von ca 300ppi. Apple spricht bereits bei 217ppi von "Retina-Display", also von einem Display, bei dem das Auge bei normalem Betrachtungsabstand keine einzelnen Pixel mehr wahrnimmt. Ein IPhone XR hat 326ppi.

Ob man mit technischen Daten Kameraquartett spielt, oder das bleibenlässt, ist immer die Entscheidung des Kunden. Aber angeben müssen die Hersteller die technischen Daten. Das ist nunmal so.... ;-)

r.w. admin.

Bild des Benutzers SkobyMobil

ich kann mich da richtig anstellen. Aber da werfe ich mir die
Knüppel selbst zwischen die Beine.
Gruß und Dank
Andreas

die zweite Maus bekommt den Speck...

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer