Sie sind hier

Workspace und Datenschutz

Forums: 
Bild: 

Nachdem Olympus mit Capture und dem Viewer über Jahre hinweg ganz ungeniert Daten über die Kamerabenützung bei jedem Update nach Hause geschickt hat, haben sie sich bei Workspace nun eine Datenschutzrichtlinie einfallen lassen.
Man soll folgendem zustimmen:
- Workspace liefert die Hardwaredaten der Kameras und Objektive an Olympus.
- Das Nutzungsprofil von Workspace wird gesendet.
- Die Exif-Daten, die mit Workspace verarbeitet werden, wird gesendet
- Gebietseinstellungen,
- Betriebssystemdaten,
- die MAC-Adresse des Computers (!) werden gesendet.

Inwiefern die IP-Adresse ermittelt und geloggt wird, wird nicht mitgeteilt.

Diese Schnüffelei kann man durch Menü - Hilfe - Nutzungsbedingungen senden - Nicht senden abstellen. Oder man kann das bereits bei der Installation angeben, in dem man beim Datenschutzhinweis ganz nach unten scrollt und dort "Nicht zustimmen" anklickt. Die Software kann trotzdem installiert werden und funktioniert auch.

Bild des Benutzers C-oly

Einen ganz unguten Beigeschmack hinterlässt diese Information von Dir.
Mal davon abgesehen, dass ich mich schon frage, wozu Olympus beim Update des Viewers Kameradaten abzurufen hatte, ist der Datenhunger beim Workspace ja schon unerstättlich. Nutzungsprofil, Exif-Daten (einschließlich GPS bei der Neuen) geht´s noch! Reinhard, danke für Deine Hinweise, jetzt weiß ich zumindest gleich, wie diesem Datenhunger einen Riegel vorschieben kann.
Christine

Bild des Benutzers mosi62

auch von mir für diesen Hinweis.
Was die alles wissen wollen........also nö

Habe zwar noch keine Notwendigkeit da die paar E-5 .orf noch locker mit dem Viewer gehen, aber falls ne neue bei mir einziehen sollte werde ich mir den Workspace ja auch mal anschauen.
Gruß Uwe

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Die Schnüffelei gleich bei der Installation abschalten - und dann geht die Software wie die Sau. Die ist richtig, richtig schnell. Ich habe ja in den letzten Wochen alles mögliche versucht, um von Picasa wegzukommen. Mit der Geschwindigkeit, mit der mir Workspace meine Verzeichnisse auf dem NAS anzeigt, da kommt keine andere Software mit, die ich bisher gesehen habe. Das ist absolut empfehlenswert. Feine Sache.

r.w. admin.

Bild des Benutzers Andy

hmmm - Reinhard - aber soweit ich das sehe, ist das doch keine Verwaltungs-Software und als Ersatz für Picasa fehlt doch mindestens die Nasenverwaltung - oder ist die irgendwo versteckt?

Und natürlich: die Freunde antarktischem Federviehs wurden wieder nicht mit bedacht - und im wine wirds wohl nicht laufen...

Andy
imsoftwaremodus

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Als Ersatz für Picasa taugt es auch nicht. Aber als Ergänzung. Und vor allem als Ersatz für den alten Viewer...

r.w. admin.

Bild des Benutzers mosi62

das nehme ich für beides, Win und Linux als Bildverwaltung. Reicht mir seit Jahren für meine Bedürfnisse. Falls du mit Nasenverwaltung IPTC-Daten meinst, das geht dort auch.
Den Viewer nutze ich bisher nur für Updates und die paar RAW-Aufnahmen die ich mache. Bin halt ein 99% JPG-Knipser, und die bearbeite ich noch mit PSE+.
Mal sehen ob ich den Workflow ändern muss falls ich ne gebrauchte M1.2 finden sollte.......
Gruß Uwe

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

... ist Gesichtserkennung. Brauche ich. Eine Gute. Und da ist Picasa immer noch Top. Amazon und Facebook haben mittlerweile zwar auch hervorragende Gesichtserkennungen, aber die rücken sie nicht raus.

r.w. admin.

Bild des Benutzers Achim Meier

...für diese wichtige Info. Wird gleich abgestellt.
Gruß aus HH
Achim

Bild des Benutzers Blende 8

nach dem Update von ol Share ist da auch wieder der automatische Versand der Nutzungsdaten aktiv.

Gruß Rudolf

#NoUploadFilter

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

verwende ich nicht mehr, seitdem der Tracker nicht mehr funktioniert, und vor allem seitdem sich die App nicht mehr beenden lässt. Ich muss mein Handy ausschalten, damit ich sie wieder loswerde. Das finde ich ziemlich unartig und ich mag keine unartigen Apps auf meinem Handy. Zumindest nicht so offensichtlich unartig.

r.w. admin.

Bild des Benutzers Blende 8

den Tracker habe ich nie benutzt, dafür habe ich meinen m-241. olShare kommt nur gelegentlich als Fernauslöser zum Einsatz.

Gruß Rudolf

#NoUploadFilter

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer