Sie sind hier

E-M10IV und 100-400

Olympus hat zwei neue Produkte vorgestellt:

Die E-M10IV (das deutsche Handbuch ist links unter "Olympus Handbücher" runterzuladen), eine E-M10III mit dem Sensor der PEN-F und der AF-Logik der E-M1III. Klappdisplay wie bei den E-PLs, AP-Taste und ein UVP von 699 Euro (Mit 14-42EZ 849,-)
Die Kamera kann mittels USB aufgeladen werden.

Das 100-400 5,0-6,3 IS für einen UVP von 1299,-
Highlight des Objektivs sind die hervorragende Schärfe und die Kompatibilität mit den beiden Telekonvertern MC-14 und MC-20.
Focus Stacking in der Kamera wird unterstützt.Focus Limiter in drei Stufen, AF-MF-Schalter, eingebauter Stabi. Ohne Telekonverter wird ein Abbildungsmaßstab von 0,28x erreicht. Die Naheinstellgrenze liegt bei 1,3 Metern. Staub- und Spritzwasserschutz sind selbstverständlich. Eine Knaller-Optik. Leider kein Sync-IS, hat aber den Vorteil, dass es auch an Kameras funktioniert, die keinen Sync-IS unterstützen oder gar keinen eingebauten Stabi haben.

Kommentare

Bild des Benutzers iamsiggi

Schade dass der Fernauslöser auch bei der Neuen nicht mehr da ist.

Siegfried

--
Siegfried
"Man sieht nur das, was man weiß"

http://www.AustrianAviationArt.org/cms

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

.... über die App passieren.

r.w. admin.

Bild des Benutzers iamsiggi

Das Problem ist halt, dass anderes eben nicht der App. sagen kann jetzt löse aus...

So bastelt jeder sein eigenes WiFi und App. Das Problem wird sein das sie eben keine Daten untereinander austauschen.

Und wenn es nur alle paar Minuten auslösen sollte - so müßte wohl die ganze lange Zeit 2 Stunden und mehr immer das Händy oder Tablett in der Nähe sein.... Auch ein no-no.

Aber egal
Siegfried

--
Siegfried
"Man sieht nur das, was man weiß"

http://www.AustrianAviationArt.org/cms

Bild des Benutzers hoss

.. erfolgt über die Fernauslöserfunktion und nicht über Liveview. Stellt man die Kamera auf Intervallaufnahmen mit entsprechenden Parametern ein, startet man anschließend WiFi und stellt die Verbindung zum Smartphone her. Mit der App OI.Share wird die Fernauslöserfunktion ausgewählt. Mit "Halb" wird fokussiert, mit dem großen Knopf ausgelöst. Es erfolgt ein Hinweis, das WiFi deaktiviert wird und die Kamera vom Smartphone getrennt wird. Die Aufnahmeserie wird durchgeführt. Nach Beendigung der Aufnahmeserie wird WiFI wieder automatisch aktiviert und man könnte mit dem Smartphone wieder eine Verbindung herstellen.

hoss

Bild des Benutzers grentsch

Sollte es nicht heißen MC20 und MC14?
Gerhard

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Ist korrigiert.

r.w. admin.

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer