Sie sind hier

MT Juli/August 2019: Meine Arbeit

Forums: 
Bild: 

Ein Souveräner Start-Ziel-Sieg beim letzten MT und Ernst führt sein Thema, mit dem er den letzten Monat gewonnen hat, weiter. (Wird das jetzt üblich?)

Das Thema lautet:

Meine Arbeit, meine Tätigkeit, zur Not auch Hobby.

Das Bild soll rüberbringen, was ich so mache, was mich so beschäftigt.
Ob es in meinen Fall die Landwirtschaft ist, ob es der Handwerker ist, geistige Berufe, Tätigkeiten stelle ich mir interessant vor.

Bedingungen: Frischware, keine Artfilter oder übertriebene Bildbearbeitung, SW ja.

Also: An die Arbeit!

Nochmal die Regeln:
- Ein neues Bild wird direkt als Antwort auf den Hauptpost gepostet. (Also nirgends auf "Antwort" klicken, sondern bis zum Ende des Threads scrollen und dann die dort vorzufindenden Antwortfelder nehmen.)
- Kommentare als Antworten auf das eingestellte Bild, sie rücken dadurch eine Stufe ein. (Bitte ein bisschen dabei aufpassen, sonst wird das schnell unübersichtlich. Ich habe keine Möglichkeit, falsche Postings "umzuhängen".)
- Beginn: 15.7.2019 0:00 Uhr MESZ
- Ende: 11.8.2019 0:00 Uhr MESZ.
- Am 11.8. sucht dann Ernst eine Vorauswahl von 5 Bildern raus, von denen er der Meinung bin, sie wären die Tollsten und ich mache eine Umfrage. Die läuft bis zum 14.8.2019 ca 8:00 MESZ
- Der Gewinner dieser Umfrage ist der Themensteller für den nächsten Monat und muss am Ende des Themas dann auch seine 5 Favoriten raussuchen.
- Das nächste Monatsthema beginnt dann am 15.8.2019 0:00 Uhr MESZ
- Dieses Monatsthema bleibt bis zum 11.8.2019 in der Liste der Forenthemen oben angepinnt.

Bild des Benutzers Martin W.

...in den nächsten drei Monaten ist hauptsächlich Menschen-Fotografieren :-)
Und da ich mein Hobby zum Beruf gemacht habe fehlt mir nun ein Hobby! *lol*

Na, mal sehen. Vielleicht gibt es ja irgendwann zwischendurch mal etwas, was fotografierenswert, öffentlich zeigbar und spannend ist.

überlegt
Martin

**********
Wer mehr Bilder von mir sehen will: In meinem Profil gibt's die Links.

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

--- Schulsaison?

r.w. admin.

Bild des Benutzers Martin W.

Im Norden sind die Sommerferien schon fast wieder zuende. Dann geht´s los!

Und vorher schon mal ein paar Kollegien, noch eine Hochzeit, etc...

:-)

**********
Wer mehr Bilder von mir sehen will: In meinem Profil gibt's die Links.

Bild des Benutzers Thomas N

Muss noch nachdenken. Auf der Arbeit ist jedenfalls Fotografierverbot. Also Hausarbeit, Hobby...

Howeever: Ernst-Wilhelm, herzlichen Glückwunsch zum Gewinn und der Monatsredaktion!

HG Thomas

Bild des Benutzers Martin W.

Bild: 

Monatsübergreifend "Lichter bei Nacht" und "Meine Arbeit".

Meine eigentliche Arbeit von letzter Nacht darf ich nicht zeigen. Nicht, weil es so geheim gewesen wäre, sondern weil das nun mal Kunden-Informationen und -Daten im weitesten Sinne sind und die in der Öffentlichkeit nichts zu suchen haben.

Bei Dienstantritt konnte ich jedoch noch schnell mit dem Ei-Föhn dieses Panorama machen...

Wer sich ein wenig in Hamburg auskennt oder eine Karte bemüht bekommt schnell heraus, wo ich wohl die letzte Nacht verbracht habe ;-)

müde Grüße,
Martin

**********
Wer mehr Bilder von mir sehen will: In meinem Profil gibt's die Links.

Bild des Benutzers Ernst-W.

Bild: 

Erstmal möchte ich mich bedanken, dass meine Sicht der Dinge
von so vielen geteilt wird.
Die Idee von Reinhard, das Monatsthema wieder zu beleben, macht mir Freude, weil es ein Ziel vorgibt mit dem man sich so schön beschäftigen kann.
Ich bin in der glücklichen Lage fotografieren und Beruf, wenn es passt, verbinden zu können und daraus ist halt dieses Thema entstanden, extra etwas weiter gefasst aus oben genannten Gründen oder denen gerecht zu werden, die nicht mehr im Erwerbsleben stehen.
Da werden keine allzustrengen Maßstäbe angelegt, es geht mir um die Intension.
Viel Spaß beim fotografieren
Ernst

Bild außer Konkurrenz da schon älter

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Das sieht fast wie eine Fellstruktur aus....

r.w. admin.

Bild des Benutzers ViewPix

Bild: 

Vielen Dank für dieses Thema, auch ich bin in der glücklichen Lage Beruf und Hobby (Fotografie) verbinden zu können :-)

Ich zeige hier ein Bild aus vergangenen Tagen, also auch außer Konkurrenz, ich leite den Wareneingang eines größeren Lagers einer Lackfabrik ;-)

Hier zu sehen eine typische Anlieferung...

Bis bald Torsten

See the world through my eyes

Bild des Benutzers panomatic

Meine Arbeit ist soooooo langweilig!

Wie fotografiert man das?

LG Andreas

Bild des Benutzers Martin W.

Den Windoofs Fortschritt-Balken, der nicht fortschreitet?

**********
Wer mehr Bilder von mir sehen will: In meinem Profil gibt's die Links.

Bild des Benutzers ViewPix

Ein paar Bildideen

Torsten

See the world through my eyes

Bild des Benutzers ViewPix

Bild: 

Hier lagern wir alle leeren Eimer, Dosen, Container etc. in welche später einmal Farben abgefüllt werden...

Bis bald Torsten

See the world through my eyes

Bild des Benutzers silver

Bild: 

Mit Bildern von der Arbeit ist nicht mehr, aber mit dem Rentnerhobby.

Berarbeitung:
Focus BKT
JPG ooc
Helion Focus
Capture 1: gerade richten, weißen Hintergrund durch Überbelichtung gleichförmig gemacht, Lichter reduziert, etwas Klarheit hinzugefügt ,

Schmeckt besser wie es aussieht.

Gruß Manfred

Bild des Benutzers Ernst-W.

auf mehr.

Gruß Ernst

Bild des Benutzers Ralf Schober

Bild: 

Meine Beschäftigung jenseits vom Büro. Fotograf: meine Frau. Idee: meine Frau. Kamera: Pen-F, Fotostory

Bild des Benutzers WillyH

Genau das ist es, die einfache Mitteln die wir zur Verfügung haben richtig einsetzen.
Gratuliere, gefällt mir sehr!
Viele Grüße
Willy

Edit: umformuliert :-)

Bild des Benutzers Ernst-W.

Von solchen Ideen lebt das Thema.
Klasse umgesetzt.

Noch ein paar Symbolbilder, abstrakte Ideen, um die Ecke gedacht.
Ich bin gespannt was noch kommt.
Gruß Ernst

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

... Und ich dachte, ich hätte fast alles schon gesehen und fast alle Gimmicks in der PEN-F selber schon ausprobiert. Irrtum. Hut ab von mir. Ganz großes Kino.
Schönen Gruß an Deiner Frau - das ist ein Knaller. Kann ich mich gar nicht mehr beruhigen.

r.w. admin.

Bild des Benutzers Ralf Schober

Vielen Dank für das Lob, wir haben uns sehr gefreut.

Noch eine Frage zur Fotostory: meine PEN-F löst fast immer zweimal aus. Also wenn man das erste Bild auslöst, macht es klick und klick und das zweite Bild ist auch belichtet. Dann tippt man auf das zweite Bild um es zu wiederholen und wieder macht es klick und klick und das zweite und das dritte Bild sind belichtet.
das passiert so bei allen Fotostorys. Ist dieses Verhalten auch bei anderen PEN-F zu beobachten oder hat nur meine diese Macke?

Leider fristet die Fotostory im Allgemeinen (auch bei mir) eher ein Schattendasein. Auf jeden Fall würde ich sie mir auch für die E-M1-II wünschen.

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

... nee, habe ich noch nie festgestellt.

r.w. admin.

Bild des Benutzers Ernst-W.

Bild: 

Der Schreibtisch beansprucht immer mehr Anteil an meiner Tätigkeit und vom papierlosen Büro scheinen wir uns immer weiter zu entfernen.

Bild des Benutzers Thomas N

Mal ernsthaft, die Boxen sind halt größer als der Schreibset. Welcher Sender
, welche Musik raschalt durch Deine Papiere?

Bild des Benutzers alter Klaus

Bild: 

Also sitze ich auf der Terasse und beobachte, was sich im Steingarten tut. Dabei kann das 150mm + MC20 zeigen, ob die Kombination brauchbar ist.

Bild des Benutzers alter Klaus

Bild: 

M.ZUIKO 150mm pro + MC20. Das Bild wurde etwas beschnitten.

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

.... keinen Bezug zum Monatsthema.

r.w. admin.

Bild des Benutzers Achim Meier

... arbeitet. Eindeutig! ;-)
Gruß aus HH
Achim

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

.... aber die Biene hat keinen Account hier. Das wüsste ich.... ;-)

r.w. admin.

Bild des Benutzers alter Klaus

lautet doch "Meine Arbeit, meine Tätigkeit, zur Not auch Hobby".

Hallo Reinhard, als Rentner kann ich nur damit dienen.

Gruß, Klaus

Bild des Benutzers Der_wahre_Olysseus

Ein Foto, das dich bei der Ausübung deines Hobbys zeigt, wäre passend.
Ich zitiere dich: "Also sitze ich auf der Terasse und beobachte, was sich im Steingarten tut"

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

... aber was ist nun Deine Arbeit, Deine Tätigkeit, Dein Hobby? Also, wo ist in diesem Bild der Bezug zu Dir? Wenn Dein Hobby ist, Dinge zu beobachten, dann wäre es am Tollsten, wenn Du Dich beim Beobachten fotografieren würdest. Wenn Du sagst, Du willst selbst nicht im Bild auftauchen, dann wird es schwieriger, weil Du dann die Beobachtungssituation selbst abbilden musst. Also zum Beispiel einen Stuhl mit Stativ, Fototasche, Sonnenschirm usw.
Meiner Meinung nach geht es, wenn man seine Arbeit zeigt, nicht darum, das Ergebnis der Arbeit zu zeigen (i.A. Geld auf dem Konto oder hier eben ein Foto) sondern die Tätigkeit oder die Umstände der Arbeit selbst.

Das ist nicht einfach, weiß ich, ich habe selbst Probleme damit, meine Arbeit zu zeigen, gerade weil es ja darum geht, die eigene Arbeit - bei mir eben fotografieren oder schreiben, was kreative Tätigkeiten sind, die zum großen Teil nur in meinem Kopf stattfinden - zu zeigen, und zwar so, dass das Bild fotografisch Anspruchsvoll ist. Aber dass es einfach ist, hat ja niemand behauptet...

r.w. admin.

Bild des Benutzers Ralf Schober

Bild: 

Heute haben wir mal mit der EM1-II und LiveComp (7 mm Brennweite) experimentiert.
Das Ergebnis ist noch lange nicht perfekt, ich wollte es aber trotzdem mal zeigen. Im laufe der nächsten Woche werden wir dies wiederholen und versuchen zu optimieren.
Für Verbesserungsvorschläge wären wir auf jeden Fall dankbar.
Grüße, Claudia und Ralf.

Bild des Benutzers Achim Meier

...am Baumfäller links sieht man gut, wie wichtig es ist sorgfältig darauf zu achten, dass der Hintergrund so dunkel als möglich und die Hauptmotive möglichst hell sind. Mir fehlt was spannendes im Vordergrund. Deshalb empfehle ich auf 16:9 zu schneiden und ein Stück Wiese und ein Stück Himmel zugunsten der Hauptmotive zu opfern.
Gruß aus HH
Achim

Bild des Benutzers Ralf Schober

Bild: 

ist auf jeden Fall besser.
Wir waren gestern einfach zu früh und hatten ein zu schwaches Licht (Taschenlampe) dabei. Wir werden morgen Abend das Bild wiederholen.

Bild des Benutzers WillyH

Noch eine sehr gute Idee!
Das mit den Füßen ist ein echtes Thema bei LC, da helfen nur weiße Turnschuhe :-)
Hast du auch ein Graufilter im Einsatz?
VG
Willy

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Im ersten Augenblick habe ich mich gefragt, wie zum Henker er dieses Bild gezaubert hat.
Mittlerweile verdächtige ich einen virtuos gehandhabten Hut vor dem Objektiv und ein Model, das ein paar Sekunden die Pose halten kann.

Und viel Spaß dabei.

Nochmal Hut ab!

r.w. admin.

Bild des Benutzers Achim Meier

...oder Kappe wäre auch mein Tipp. So mache ich solche Aufnahmen auch meistens.

Bild des Benutzers Ralf Schober

Das mit dem Hut habe ich bei einem Deiner (Reinhard) Kurse gelernt.
Meine Frau hat mir extra eine Objektivabdeckung genäht. Sie hat auch die Haube bedient, mich hin und her geschickt und mich angeleuchtet.

Bild des Benutzers Achim Meier

...ist bei LC das A+O. Der Einsatz hat sich gelohnt.
Gruß aus HH Achim

Bild des Benutzers Achim Meier

Bild: 

...recording nennt man das wohl, was ich u.a. bei meiner Arbeit mache. Die regelmäßig stattfindenden Sitzungen und Konferenzen werden von mir grafisch festgehalten und somit zusätzlich zum schriftlichen Protokoll dokumentiert. Die Bildchen in Verbindung mit dem Schriftprotokoll sorgen dafür, dass Inhalte der Sitzungen besser abrufbar sind. Da ich z.Zt. Ferien habe und die Berufsschule geschlossen ist, könnte ich, um Aktualität wie gefordert zu gewährleisten nur bereits gezeichnete Grafiken neu arrangieren und zu Hause ablichten. Alle Bilder so wie sie sind direkt aus der Pen F. Lediglich in Snapseed leicht an Tiefen und Lichtern gezupft.
Gruß aus HH
Achim

Bild des Benutzers WillyH

Deine Bildidee oder deine künstlerische Art Sitzungen fest zu halten.
Ich bin auch eher der Bildmensch bei Prozessdiskussionen, male aber nicht so schön!

2 Daumen hoch!
VG
Willy

Bild des Benutzers Achim Meier

Bild: 

...ist eine Theorie, die mittlerweile z.B. vom Hirnforscher Gerald Hüther belegt ist. Mir hilft es mich bei Sitzungen zu fokussieren und die KollegInnen haben dank meiner Kritzeleien ein zusätzliches Protokoll. Hier mal passend zu diesem Thema ei Versuch mit Artfilter Gemälde, den ich sonst nur äusserst selten anwende. Hier, denke ich, passt er ganz gut.

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

... ich verstehe, dass Deine Kollegen von Deinen Zeichnungen begeistert sind. Die ziehen einen rein. Das ist für mich eine Kunst, die ich auch gerne beherrschen würde. Fast wie ein Kinderbuch mit Wimmelbild - nur dass es richtig abenteuerlich ist.

Das Bild selbst - der Text, die Bilder lenken von der Bildgestaltung ab. Ich könnte nicht mal sagen, ob da irgendwas "falsch" ist. ich bin so ins Motiv gesaugt, dass es mir völlig wurst ist.

r.w. admin.

Bild des Benutzers Achim Meier

Bild: 

...dass Dir meine Skizzen gefallen. Ohne mein Licht unter den Scheffel zu stellen behaupte ich mal, das Können auch Menschen, die von sich behaupten, dass sie so garnicht zeichnen können. Es reicht, wenn mann eine Eiform, Quadrate, Rechtecke und Dreiecke einigerma3 stolperfrei hinkriegt. Alles weitere ist, wie so oft, reine Übungssache. Einfach machen und Fehler zulassen. Was nicht so viele beherrschen, ist die Fähigkeit in Bildern zu denken und diese Bilder darzustellen. Als Beispiel ist glaube ich das Strichmännchen in der zweiten Zeichnung rechts unten ganz gut geeignet. Es wurde besprochen, dass ein Termin verschoben werden sollte. Und genau das stelle ich mit ein paar Strichen dar: ein Strichmännchen, das eine Tafel mit einem Thema physisch in Richtung eines Datums verschiebt. Kapiert jeder! Fotografen tun sich hier in der Regel leichter, was das denken in Bildern anbelangt- obwohl... Ach, egal.
Für meine Fotokurse mit Jugendlichen nutze ich oft schnellgezeichnete Skizzen, um klarzumachen, was es mit Zeiten, Blenden, Brennweiten usw. so auf sich hat. Schneller als Internetrecherche und immer individuell auf den oder die Lernenden abgestimmt. Und das Beste: ich habe immer die volle Aufmerksamkeit in meinen sehr heterogen durchmischten Kursen.
Zu den beiden zum MT eingestellten Bildern ist zu sagen, dass ich einfach ein paar Blätter arrangiert und abfotografiert habe. Wären es Kunstwerke von Anderen, wäre möglicherweise der Ruf Plagiat lautgeworden. So sind es meine Blätter die ich uneingeschränkt nutzen kann ;-)

Gruß aus HH
Achim

Bild des Benutzers Achim Meier

Bild: 

Blenden

Bild des Benutzers Martin W.

Alle, die dich live mal erlebt haben, wissen, dass du da eine ganz besondere Begabung hast!

Lernen mögen das vielleicht viele können. Aber es so zu beherrschen wie du erfordert Begabung und Talent - neben dem Training und der Übung.

jm2c, Martin

**********
Wer mehr Bilder von mir sehen will: In meinem Profil gibt's die Links.

Bild des Benutzers Achim Meier

Bild: 

Brennweiten

Bild des Benutzers WillyH

Bild: 

Mein Arbeitgeber lässt fotografieren nicht zu, deshalb entschied ich mich einen Arbeitsgegenstand aus meinen Umfeld hier zu zeigen. Diese Tastatur verbirgt sehr viel Arbeit ;-)
Bild wurde nur ein bisschen beschnitten, ansonsten ooc.
Ich hoffe meine Tastatur muss sich im Oly-e nicht anmelden um als Bild meiner Arbeit mitmachen zu dürfen :-)
VG
Willy

Bild des Benutzers Achim Meier

...Respekt. Dazu reichen meine Geduld und mein Geschick in der Bildbearbeitung nicht aus.
Gruß aus HH
Achim

Bild des Benutzers WillyH

alte Tastatur und einen Schraubenzieher um die Buchstaben zu tauschen.
VG
Willy
Ein bekennender nicht im PC Bildbearbeiter :-)

Bild des Benutzers Achim Meier

...nicht zu fassen, was Menschen so alles tun für ein besonderes Bild. Ich hatte mich schon gewundert, warum da falsche Buchstaben in der QWERTZ-Zeile sind. Jetzt ist es mir latürnich klar.
Gruß aus HH Achim

Seiten

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer