Sie sind hier

Interessiert ihr euch für die OMD 10MarkIII

Jo, kaufe ich.
1% (1 Stimme)
Jo, aber kaufen?
14% (13 Stimmen)
Ich nicht, aber mein(e) Bekannte(r)
2% (2 Stimmen)
No.
83% (80 Stimmen)
Gesamtstimmen: 96

Kommentare

Bild des Benutzers Saint-Ex

Die Mk III fällt ja z.T. sogar hinter meine Mk I aus 2014 zurück (Blitz RC, einige Einstell-Optionen). Der technische Zenit der 10er-Serie ist offenbar mit der Mk II überschritten. Deshalb werde ich mir zeitnah noch eine Mk II ergattern....

Lg, Saint-Ex

<Nix fährt Dich so schön durch's Leben wie ein Hydro-Cit mit Schweben>

OM-D E-M10 14-42Pancake, 12-50mm, 25mm 1.8, 45mm 1.8, Pana 14mm, Pana 45-175 PZ, TCON 1.7, Body Lenscap 9mm

Bild des Benutzers jürgenS

Ich bin mit meiner E-M10 MK I und E-M1 MK I noch total zufrieden. Benötige keine dritte Kamera, jedoch noch das ein oder andere Objektiv.

Gruß
Jürgen

Bild des Benutzers Hermann

Die zweifellos sehr gute und attraktive MK III soll neue Kunden (neue "Häschen") ansprechen, nicht die etablierten alten Hasen. Das Ergebnis hier wundert mich nicht. Gruß, Hermann

Bild des Benutzers Reinhard Wagner

Mich wundert das auch nicht - aber könnt ja sein, dass alte Hasen Enkel haben, die demnächst Geburtstag haben... ;-)
Im Ernst: Es ist eine tolle Sache, jetzt Zugriff auf Keystone und LiveComposite über Knöppke zu haben. Das Problem, das ich sehe ist, dass diese "Advanced Photo"-Techniken halt eben auch nur was für "Advanced"-Fotografen sind. Und für die ist die Kamera eben auch nichts. Welcher Knipser aus der Generation Smartphone stellt sich mit Stativ und Kamera nachts zwei Stunden in die Kälte um Sternenspuren zu knipsen - oder entwickelt völlig neue Anwendungen für LC? Keystone wird dafür verwendet, um stürzende Linien gerade zu richten. Geiles Feature. Wenn man stürzende Linien als Fehler ansieht. Die meisten Einsteiger haben von stürzenden Linien nie was gehört...
Ich bin gespannt, was ich sage, wenn ich damit ein paar Wochen gearbeitet habe...

r.w. admin.

Bild des Benutzers Der_wahre_Olysseus

Der blutige Anfänger landet vielleicht früher oder später in einem Fotoforum. Dort wird er ggfs. von den alten Hasen geimpft. Da wird dann schon dafür gesorgt worauf er in Zukunft achten soll und welche Motive Beachtung finden ;)
So mancher aus Generation Smartphone denkt vielleicht - Sternspuren, wie langweilig ist das denn?! ;)

Bild des Benutzers pcpanik

Was ich am meisten stört ist, dass es quasi keinen wirklichen Fortschritt in Sachen Sensor bei der 10er gibt und sich ein Upgrade daher nicht lohnt, schon aufgrund der wegfallenden Funktionen. Insbesondere beim Preis ist zudem die Konkurrenz in Form von G81 zu stark um gutem Gewissens zu einer MK III zu raten. Dann eher zur MK II greifen oder gleich zur G81. Mit dem 20MPx Sensor oder zumindest dem 16MPx + High Res wäre es top gewesen.
So ist es nun irgendwie ähnlich wie bei der PEN E-PL8 damals ... das Ding war aus meiner Sicht auch unnötig.

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer