Sie sind hier

Im Ruhrgebiet

Forums: 
Bild: 

Auch im Ruhrgebiet gibt es Nischen für die Tierwelt.
Kamera E-M1 MK II,Brennweite 600mmm 1/400 F 5,7 ISO 200 und Stativ. Der Vogel saß in circa 7 m Entfernung auf einem Ast, also kein Beschnitt.
Viele Grüße
Peter

Bild des Benutzers Wolfgang_N

Du hast wohl das Olympus 300/2.8 mit dem EC 20 bei Offenblende verwendet. Ein wunderschönes Foto! Du warst da ja recht nahe dran - warst Du getarnt?

Glückwunsch zu diesem beeindruckenden Foto!

Viele Grüße
Wolfgang

Bild des Benutzers peewee

Hallo Wolfgang,
das Ruhrgebiet ist ja nun einmal dicht besiedelt. Die Eisvögel nisten an einem Seitenarm der Ruhr, es bewegen sich dort viele Menschen mit Hunden und Fahrrädern, die Tiere sind daran gewöhnt. Manchmal stehen 10 -15 Fotografen auf einer kleinen Brücke. Entweder fliegt der Vogel direkt unter die Brücke oder setzt sich auf den Ast um die Lage zu peilen. Eine Tarnung ist also nicht nötig. Der Uhu lebt und brütet auf einer alten Zeche und ist deshalb auch an die Menschen gewöhnt.
Viele Grüße
Peter

Bild des Benutzers Wolfgang_N

ist das ja für Fotografen! ;-)

Solche Eisvögel hätte ich hier gerne auch :-)

Vielen Dank für die Info und schönes Wochenende
Wolfgang

Bild des Benutzers Menning

Spitzenfoto. Schärfe, leuchtende Federn, Gestaltung Hintergrund vom Feinsten. Gratuliere zu dem Schuss.

Gruß
Hartmut F.

Bild des Benutzers peewee

Vielen Dank.
Peter

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer